1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ME - OEM neu aufspielen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von digiface, 28. Dezember 2003.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Problem.

    Ich habe 98 und ME, arbeite aber mit Image bei beiden Systemen, wenn also das Betriebssystem nicht mehr richtig will, blos die Image herüberspielen die ich mir ganz am Anfang von einem 100%'tigen System gemacht habe.

    Aber nun !!

    Ein Bekannter hat ein PC mit ME, ich wollte es ihm genauso machen, aber es ist ja net so wichtig !
    Aber nun häufen sich die Systemfehler, und eine Datei für die Wiederherstellung muss es auch erwischt haben, denn diese wird ausgeführt, und zum Schluss kommt die Meldung "" Systemwiederherstellung konnte nicht ausgeführt werden ! "".

    Ich sehe kommen, das ich das Ding irgendwann neu aufsetzten kann!

    Da ich eigentlich nur mit WIN 98 arbeite, stellt sich für mich mehrere Fragen, da ich natürlich gut vorbereitet daran gehen will.

    1,) Bei win 98 kommt man ins DOS, wenn man beim hochfahren die F8 Taste drückt, wie ist es bei ME ?

    2,) Bevor ich ja dann das Betriebssystem neu aufspielen will, sollte ich ja erst die Festplatte säubern, bei Win 98: c:/format:c, wie aber bei ME ?

    3,) Bei 98 brauche ich eine Bootdieskette, bei ME auch, bzw. geht da dann die selbe Bootdiskette ?

    4,) Diese OEM version, enthalten die das ganze System, d.h. 100%'iges Abbild des System, werden wenn dann mal die erste CD istalliert wird, die nachvolgende CD's verlangt ( ich hab nur Vollversionen/ bzw. keine OEM versionen ) ?

    Ich möchte aber davon absehen die Bootreihenfolge im Bios zu ändern.

    Viellen Dank,

    digiface
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Zu1) F8 geht. Bin mir aber nicht sicher ob man da dann noch DOS auswählen kann. Aber kannst ja Bootdiskette nehmen.

    Zu2) x:/format c: (x=a bei Bootdiskette ansonsten halt c)

    Zu3) Vollkommen wurst, Bootdiskette geht immer.

    Wenn du von Diskette booten willst, mus die natürlich im Bios eingetragen sein.

    Blockmaster
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du musst nicht format C: machen um das Sytem neu aufzusetzen. Es reicht auch dem Ordner einen anderen Namen zu geben( zB. Win_ME) und dann zu installieren. Wenn dann das System drauf ist braucht man nur den alten Windowsordner mit dem Explorer zu löschen. winken Du sparrst so eine ganze Menge Zeit. (Das Formatieren dauert unter Dos per format Befehl extrem lange.)
    Gruß Gorcon
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.035
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Man kann ja auch Quikformat machen.

    format c: /q
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, stimmt habe ich nicht drann gedacht. sch&uuml
    Aber wenn man nicht Formatiert bleiben einem wenigstens die "Eigenen Dateien" erhalten (die meisten Leute lassen sie ja immer auf der Platte auf der auch das OS installiert ist).
    Gruß Gorcon
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Vielen Dank,

    wenn jemand noch was einfällt bin ich sehr dankbar, da ich Überrachungen nur an Weihnachten liebe winken breites_ .

    Das ist bei meinem Bekanten auch so, mit den Dateien, aber 3-4 Disketten, und es dürfte die ganze Datensicherung gewesen sein.
    Ich werde dann mal schauen, hoffentlich läuft alles nach Plan, da sonst die, da ja dann nebendran sitzen, sehr schnell die Ruhe verlieren.

    Wie gesagt, vielen Dank, wenn Euch noch was einfällt, bin ich Euch sehr dankbar.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen