1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mds4000_14 Windowstool zum Festplattenauslesen

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Exitone, 7. Dezember 2003.

  1. Exitone

    Exitone Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Emden
    Anzeige
    Habe mit diesem kleinen Tool meine Festplatte ausgelesen. Ergebniss wie folgt:

    1. Film-Nr: 0
    Filmname: WOLKENLOS
    Sender: VOX
    EPG-Name: WOLKENLOS
    Länge des Films: 0:54:54
    Datum: 22.11.2003, Uhrzeit: 17:00
    Maximal benutzte Cluster: 22
    Benutzte Cluster für Video: 22
    Benutzte Cluster für Audio: 9
    003a 003b 003c 003d 003e 003f 0040 0041 0042 0043 0044 0045 0046 0047 0048 0049 004a 004b 004c 004d 004e 004f

    Wie geht es weiter, mit welchem Tool kann ich diese Daten weiterverarbeiten.
     
  2. moghul

    moghul Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Stahnsdorf
    Hallo Exitone,

    lies Dir mal den thread unter



    an; da gibt es jede Menge Infos zu diesem Thema...

    MfG
    moghul
     
  3. guessy

    guessy Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Peine
    Hallo auch...

    @Exitone
    Welches Tool ist das?
    Muss ich wohl verpasst haben... durchein
     
  4. flottmann1

    flottmann1 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Jetzt habe ich den 4101 mal geöffnet und siehe da einen unbelegter 20-Pol Anschluss,für was ist der den vorgesehen, weiss das jemand ?

    Ich möchte nicht immer die Platte ausbauen um den ein oder anderen Film zu überspielen.

    Habe auch ein Kabel RS-232- USB 2.0 bei div. Elektronik-Shops gesehen, ginge es mit dem von SAT-Festplatte, ein RS-232 ist ja auf der Rückseite vorhanden auf den PC mit USB-2.0 Anschluss ?
     
  5. mibmab

    mibmab Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    8
    RS 232 auf USB 2.0? ROTFL - Der war echt gut. :)

    Nein im Ernst. Die einzige praktikable Möglichkeit ist die, einen Wechselrahmen zu verwenden und die Daten dann auf dem PC auszulesen. Das ist allerdings mit etwas Bastelaufwand verbunden.

    mibmab
     
  6. flottmann1

    flottmann1 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Schau mal hier

    "www.mercateo.com/p/102-982417(2d)BP
    /USB_MODEM_KABEL_USB_RS232.html"

    oder kann mir jemand sagen was das für ein 20-poliger Port ist bzw. wo man den Schaltplan für
    dieses Gerät her bekommt ?
     
  7. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    [ ] Du kennst die Geschwindigkeit von RS-232 und möchtest damit mehrere GB Daten übertragen.
     
  8. flottmann1

    flottmann1 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    18
    Stimmt, die einzige Möglichkeit wäre ein Wechselrahmen am PC und einer am
    Receiver, wo halt die Kabel herausgeführt werden.
     
  9. to-ka

    to-ka Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wetter
    Hallo,

    die Sache mit dem Wechselrahmen habe ich seit einigen Monaten in Betrieb. Sieht blöd aus, funktioniert aber einwandfrei.
    An einen Nebeneffekt habe ich mich sehr gewöhnt:
    Wenn man z.B. Taste Play der FB drückt kann man an den LED im Rahmen sofort sehen, ob die FB mal wieder nicht so recht mit dem Receiver wollte oder die Verzögerung vom Anlaufen der Platte herrührt.

    Gruß
    to-ka
     

Diese Seite empfehlen