1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDS 4101: AC3/Stereo

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von BluBlu, 4. Februar 2004.

  1. BluBlu

    BluBlu Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe ein kleines Problem und zwar möchte ich timergesteurte HDD-Aufnahmen nächträglich auf einfache VHS-Videobänder überspielen. Eigentlich kein Problem, solange es sich bei der aufgezeichneten Sendung um eine 2-Kanal-Stereo- und keine AC3-Sendung handelt, denn dann kommt kein Ton beim Videorecorder an. Hat jemand eine Möglichkeit gefunden, wie man bei einer Aufzeichnung festlegen kann, ob der 2-Kanal-Stereo-Ton oder der AC3-Ton aufgenommen werden soll? Der 2-Kanal-Ton reicht mir vollkommen aus, ebenfalls die Qualität des Überspielens der HDD-Aufnahme auf ein VHS-Band, ich muß davon keine DVD erstellen.

    Vielen Dank!
    BluBlu
     
  2. newsreader1

    newsreader1 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    news
    Hallo,

    ich habe folgendes ausprobiert:

    Ton des aufzunehmenden Kanales auf AC3 eingestellt
    ( mit der roten Audio-Taste ) = Aufnahme mit AC3

    dito für Stereo


    mfG
     
  3. BluBlu

    BluBlu Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    das Prob ist, das der Receiver immer bei Timeraufnahme in AC3 aufnimmt sobald er einen AC3-Stream erwischt. Ich möchte ihn gerne dazu überreden nur im 2-Kanalton aufzunehmen, damit ich die Aufnahme aufs VHS-Band überspielen kann. Vielleicht hatte ich mich oben etwas unklar ausgedrückt.

    BluBlu
     
  4. plipek

    plipek Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    Hallo BluBlu,

    mein Receiver nimmt immer (auch bei Timeraufnahmen) im zuletzt verwendeten Audio-Modus auf.

    D.h. war vor dem Starten AC3 aktiv, so nimmt der Receiver AC3 auf im anderen Fall Stereo.

    Grüße,

    Plipek
     
  5. BluBlu

    BluBlu Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Deutschland
    Hm - Das hatte ich eigentlich auch schon versucht. Mein zuletzt verwendeter Sender sendete 2-Kanalton, beim Beginn der Timeraufnahme wurde der entsprechende Sender gewählt (welcher dann in AC3 sendet) und schwupps wurde beim Ton auf AC3 umgeschaltet. Leider kann man ja nicht die AC3-Funktion abschalten, das wurde ja schon helfen.

    BluBlu
     
  6. plipek

    plipek Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    ......????....versteh ich nicht....????

    Die Dolby-Sender senden doch eigentlich immer AC3 Sound auf der zweiten Audio Quelle. Nur halt bei den meisten Sendungen lediglich Dolby Digital 2.0. Bei einigen Sendungen auch in 5.1 .

    Ich glaube nicht dass der Sat-Receiver überhaupt mitbekommt ob 5.1 oder 2.0 gesendet wird.

    Vielleicht hatte ich mich auch nicht klar genug ausgedrückt:

    Mit "mein Receiver nimmt immer (auch bei Timeraufnahmen) im zuletzt verwendeten Audio-Modus auf." meinte ich natürlich im zuletzt verwendeten Audiomodus des entsprechenden aufzunehmenden Senders.

    Grüße,

    Plipek
     

Diese Seite empfehlen