1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDS 4000 Boot-Problem

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von weisbrod, 22. September 2003.

  1. weisbrod

    weisbrod Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    schwaikheim
    Anzeige
    Problem:
    hatte meinen MDS 4000 übers Wochenende per Netzschalter ausgeschaltet, und nun will er nicht mehr: Netz ein, "boot" im Display, "----" im Display (kurz), und danach leeres Display und rote LED. Das Gerät macht keinen Mucks mehr.

    Habe diesen Vorgang relativ häufig wiederholt, u.a. auch mit gleichzeitigem Drücken der <On/Off> Taste (war auch mal ein Tip hier im Forum).

    Habe SW-Update 4.09 drauf.

    Kennt jemand dieses Verhalten? Hat jemand noch eine Idee? In jedem Fall Danke.
     
  2. plipek

    plipek Senior Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    186
    Ort:
    München
    Trenn das Gerät mal ganz vom Netz (Netzstecker)und warte paar Sekunden.

    Funktioniert es dann nicht versuche mal eine Verbindung mit dem PC aufzubauen um die Software neu aufzuspielen.

    Klappt das auch nicht hilft wohl nur noch Einschicken :-(
     
  3. weisbrod

    weisbrod Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    schwaikheim
    Hab das Gerät inzwischen wieder betriebsbereit bekommen.

    Für alle, die womöglich mal dasselbe Problem haben: Nachdem ich bei meinen ersten *vielen* erfolglosen Einschaltversuchen immer sofort wieder ausgeschaltet habe (Vehalten des Receivers wie oben beschrieben - nur rote LED, leeres Display), habe ich jetzt das Gerät im beschriebenen Zustand gelassen. In der naiven Hoffnung, dass irgendwas "Betriebstemperatur" annimmt. Mein erster Aus-/Einschaltversuch nach der Wartezeit hat sofort und problemlos geklappt.

    Bin jetzt so froh, dass der MDS wieder läuft, dass ich jetzt keine empirische Untersuchung anstellen will.

    @plipek: Danke für die Tips. Habe sie aber erst nach meinem erfolgreichen Versuch gelesen und daher aus oben genanntem Grund nicht ausprobiert.
     
  4. dreas

    dreas Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Espelkamp
    Hallo !

    Hatte auch das Problem mit dem Booten.
    Habe auch des öfteren versucht, das Gerät einzuschalten, aber jetzt bleibt das Display und der Fernseher schwarz.

    Glaube, das Netzteil ist kaputt. entt&aum
    Wurde auch immer sehr warm !!!

    Könnte jemand bitte mal die Steckverbindung vom Netzteil zur Hauptplatine durchmessen ?
    Welche Spannungen müssen dort anliegen ?

    Was würde wohl ein neues Netzteil kosten ? (Habe keine Garantie mehr auf dem Gerät.)
     

Diese Seite empfehlen