1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.307
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) hat angeblich Finanzrücklagen in großem Stil in riskante Wertpapiere investiert und damit möglicherweise Millionen verloren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.015
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

    Die Währungsspekulationen mit Gebührengelder sollten dringend geprüft werden. Ich denke, dass ist strafbar. Gelder für Betriebsrenten dürften eigentlich nicht in Hochspekulative Geschäfte investiert werden. Es sei denn, die Sicherungsvorschriften die der Gesetzgeber für die Anlage von Betriebsrenten gemacht hat, gelten für alle außer für öffentlich-rechtliche Sendeanstalten. Aber das wage ich mal anzuzweifeln. So kann man vielleicht auch die Überschreitung der 35% Grenze erklären.

    Aber es ist ja auch nicht das erste Mal, dass der MDR in solchen Dingen unangenehm auffällt.

    Ich hatte gelaubt, der MDR hätte in den Fehlspekulationen in argentinischen Staatsanleihen etwas gelernt. Möglicherweise nicht genug.

    Durch solche Pressemeldungen gewinnt die letzte Gebührenerhöhung einen ziemlich faden Beigeschmack.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2009
  3. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.341
    Zustimmungen:
    1.394
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

    Im Jahr 2000 verlor der MDR 2,6 Millionen Mark in Hochrisiko-Anleihen in Ecuador. (Quelle Wikipedia)

    Nix daraus gelernt?
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

    Wie jetzt, ich glaube es geht los. Seit wann werden meine Gebühren für wilde Spekulationen verwendet ?

    Ich könnte ****** wenn ich so etwas lese.
    Wozu wurden erst gerade wieder die Gebühren erhöht wenn es Rücklagen gibt ?
    Offensichtlich scheint man schon vorher zuviel Gebühren kassiert zu haben wenn man Rücklagen für Spekulationsgeschäfte bilden konnte.
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

    Offensichtlich nicht. Wenn ums Programm geht, dann ist man weit davon entfernt, Leute unter 60 halbwegs anzusprechen.
    Wenns um Weltkrisen-Finanzgeschäfte geht, könnte man nicht aktueller bei der Sache sein.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.861
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

    Schön wenn man weiss wie sinnvoll die GEZ Gebühren eingesetzt werden! :D
     
  7. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MDR verspekuliert Millionen mit Investmentfonds

    Das Spielchen hat auch manche Kommune betrieben. Offenbar spekuliert es sich leicht mit anderer Leute Geld.
     

Diese Seite empfehlen