1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin/Leipzig - Die beiden Rundfunkanstalten RBB und MDR wollen in Zukunft stärker zusammenarbeiten und sich damit eine Menge Geld sparen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Locke04

    Locke04 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky Modul, Sky Abo
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    Na dann machen wir doch einfach wieder den DFF auf...Spart ein Haufen Kohle.:LOL:Das gabs doch schon mal, eine Sendeanstalt für 5 Bundesländer:D

    Aber in Deutschland wird bekanntlich das Rad zweimal erfunden und für neu verkauft:winken:
     
  3. milbocoolsbl

    milbocoolsbl Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    mit dem dff hast du recht.so schlecht war der sender nicht.eine 5länderanstalt würde glaube ich gut ankommen.auch ich als "wessi" habe ab und zu den sender gesehen.also,macht den dff wieder auf und schickt den on air.
     
  4. Dj_Dee

    Dj_Dee Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    den Gedanken mit dem DFF hatte ich schon lange, dazu müssen wir dann nur noch Meck-Pom zurück erobern!!! Denn es war eine Sendeanstalt für die komplette DDR (nachher für 6 Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin (Ost), Thüringen und Meck-Pom und nicht für 5 BL!). Und wenn wir schon wieder soweit sind können wir ...
     
  5. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    ^^So'n Mist, dann müssen wir nur noch sehen, wie wir Westberlin wieder loswerden... Und dann haben wir ihn wieder, unseren "Wir wollen die DDR zurück"-Sender. Obwohl, der MDR kann das ja schon ganz gut.
     
  6. Commander_RUM

    Commander_RUM Gold Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    wird dann Willi Schwabes Rumpelkammer wieder ins Programm aufgenommen ?
     
  7. Dj_Dee

    Dj_Dee Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    Der schwarze Kanal...!!!
     
  8. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.646
    Zustimmungen:
    811
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    Nette Gedankenspiele von den Forenteilnehmern...
    Aber um wieder auf das Thema zurückzukommen: Es ist zu begrüßen, dass die Sender an Synergien denken, um Geld zu sparen. Es gibt viele Möglichkeiten Geld bei beiden Anstalten zu sparen.
    Zum einen kann dadurch Geld eingespart werden, dass der ORB und der MDR auf ihre eigenen Nachtprogramme im Hörfunk verzichten und den ARD-Nachtexpress und ARD-Popnacht übernehmen, statt Eigenprogramme zu senden, über gemeinsme Hörfunksender nachdenken, wie es seinerzeit zwischen NDR und ORB mit Radio 3 der Fall war, etc...
     
  9. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    Ok ok, wir haben das ja schon: ORB und SFB zum RBB zusammengelegt und gleiche Hörfunkprogramme. Ist ja auch gut so.
    Im Prinzip wäre eine Zusammenlegung einiger Programme im Hörfunk der gesamten ARD ziemlich sinnvoll, siehe die vielen verschiedenen Kultursender, Dudelsender, Jugendprogramme etc, die man überregional ausstrahlen könnte.
    Aber ich sehe natürlich auch ne andere Seite, ich würde ****.en, wenn man das tolle Radio eins aus Berlin/Brandenburg mit MDR Jump zusammenlegen würde...


     
  10. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: MDR und RBB wollen fürs Sparen zusammenarbeiten

    Und diese Zusammenarbeit wird garantiert so viel Geld kosten, dass man die Rundfunkgebühr 2013 leider nicht senken kann. Es bleibt also bei 18€/Monat Zwangsabzocke.
     

Diese Seite empfehlen