1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR sagt Interview mit Merkel ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.234
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig/Berlin - Nach massiver Kritik der Linken zieht der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) ein für heute Abend geplantes TV-Interview mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Ist Angie zu teuer!
     
  3. Johnny

    Johnny Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    moin,

    und was war mit dem exklusiven Gespräch mit der Kanzlerin vor 1 oder 2 Tagen auf Sat1 am späteren Abend? Das ist dann nicht "kurz vorher" oder wie? :confused::eek:

    :winken:

    greets
    Johnny
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Sat 1 ist ja auch kein Regionalsender. Hier geht es um Landtagswahlen.
    Man sollte schon den ganzen Artikel lesen und nicht nur die Überschrift.;)
     
  5. BOF

    BOF Senior Member

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Jetzt müssen sich die Öffentlich - Rechtlichen Sender schon von den Kommunisten vorschreiben lassen, wann sie welchen Politiker interviewen ...

    Echt schlimm sowas ... :mad:
     
  6. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Lerne bitte erst einmal lesen, ehe Du so etwas schreibst. Lies den Artikel doch etwas gewissenhafter und dann ...

    Wir haben hier eine Demokratie oder etwa nicht? Da sind im Normalfall kritische Äußerungen erlaubt und natürlich kein "Vorschreiben" bzw. dies sollte parteiunabhängig geschehen. Dies zumindest wenn es sich um keine Diktatur handelt.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass man zu viel Private schaut.

    Der Falke
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Ich finde es auch ganz Schade, das das Interview nicht gesendet wird.
    Die Linke spinnt ja.
    Nur weil die wieder mal nicht eine Propaganda Plattform bekommen haben.
    Ganz schlimm wie die versuchen die ÖR Medien zu beeinflussen.
    Sind halt Kommunisten Methoden.
     
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Komisch, redet die CDU bei manchen Parteien nicht genauso und will nicht zeitgleich mit denen auftreten?

    Das Problem ist definitiv nicht nur bei der "Linken" zu finden, aber in dem Punkt scheinen einige die Augen ja zu verschließen.

    Bestes Beispiel ist der Roland Koch, wollte er nicht mal über das Personal bestimmen?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Ja, er wollte für eine ausgeglichene neutrale Besetzung des ZDF sorgen.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: MDR sagt Interview mit Merkel ab

    Das klang in der Presse ganz anderes.

    Ist mir ehrlich gesagt auch egal, in dem Punkt nehmen die 5 großen NICHTS untereinander.

    Egal ob es Überwachung, Manipulation oder sonstwas ist.
     

Diese Seite empfehlen