1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von Nelli22.08, 12. Dezember 2006.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Die Regionalversionen für
    den MDR wurden auf
    12422 hor.
    SR 27500
    aufgeschaltet.
    Noch sind nur die Kennungen vorhanden.
    MDR Thüringen +
    MDR Sachsen- Anhalt+
    MDR Sachsen +

    sowie WDR Test

    Kennungen werden nicht von allen Receivern eingelesen.
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Und als Ergänzung dazu: Laut Terranus (Posting im Radioforum von ukwtv.de) sind in der NIT von Tp 12109,5 MHz noch folgende Einträge für 12603,75 MHz (derzeit nur Technisat-Radiobouquet) zu finden: WDR Aachen, WDR Bonn, WDR Duisburg, WDR Wuppertal. Also werden WDR Aachen und WDR Wuppertal wohl demnächst umziehen (sonst wären mit dem MDR-Hauptprogramm zwischen 19:30 und 20 Uhr zwölf Programme auf dem Transponder) und die neuen WDR-Lokalzeiten Bonn und Duisburg auch dort erscheinen.
     
  3. Griga

    Griga Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    646
    Technisches Equipment:
    SkyStar2, TerraTec Cinergy T2
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Jo, stehen nur in der SDT (Service Descriptor Table), nicht in der PAT (Program Association Table).

    Neben den Namen steht in der SDT für alle vier, dass es sich um unverschlüsseltes Digital Television handelt, der Service z.Z. nicht läuft und einen ausführlichen EPG bietet - insbesondere für MDR S-ANHALT+ sind tatsächlich schon haufenweise EPG-Daten vorhanden.
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Die ARD ist mit ihren Regionalprogrammen offenbar noch immer schwer am basteln.

    Zum Beispiel wird das Hamburg-Fenster des NDR, das ich noch auf der alten Frequenz gespeichert habe, um 19h30 mehrfach trickreich durchgeschaltet: Von einem kurzen Grün-Bild wird zunächst auf Regional-Niedersachsen umgeschaltet und erst von dort auf Hamburg, das auf dem Transponder über ARD-Test gesendet wird.

    Ein Wunderwerk der Technik, aber an der Verteilung der abendlichen Regionalfenster bis in die Digitalprogramme von Festival, Plus und Extra ist eine reichlich unkoordinierte Organisation zu erkennen ...
     
  5. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Ich kann mir aber nur schwer vorstellen, dass die ARD ihre Programme auf nicht-eigenen Transpondern aufschaltet...
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    @simpelsat: Wieso unkoordiniert? Die Durchschaltung auf EinsExtra, EinsFestival, EinsPlus ist ja nur für die Kabelkunden notwendig. Würden die Kabelnetzbetreiber endlich _kostenlos_ (dann würde die ARD da auch nichts gegen haben - andere Darstellungen von Kabeljüngern sind Falschaussagen ;) ) alle ARD-Kanäle digital ins Kabel einspeisen, dann würde diese Durchschaltung da sofort enden.

    @DigiAndi: Irgendwo müssen die aber hin, da 14 Programme (10x WDR, 3x NDR, 1x MDR) zwischen 19:30 und 20 Uhr auf dem bisherigen Transponder einfach zu viel wären. Andererseits wäre ein kompletter Transponder für die geringe noch fehlende Kapazität wiederum Verschwendung. Also macht es durchaus Sinn, steht in der NIT und auf dem Transponder sind ja mit 22 Mbit/s Nulldaten auch noch Kapazitäten genug frei.
     
  7. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Astra vermietet per MBit/s und Zeit. Klar ist es für den WDR weit billiger ein paar Mbit/s bei SES anzumieten als nochmal nen ganzen neuen Transponder zu mieten. Außerdem braucht man die ja nur 60Min oder so pro Tag.

    Was aber auch klar ist: der WDR rechnet so bald nicht mit einer Kabeleinspeisung, sonst würde man da nicht als Untermieter mit drauf gehen...
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Nein, man müsste dort schon einmal komplett das WDR Fernsehen rund um die Uhr senden, denn die automatische PID-Umschaltung funktioniert nur innerhalb eines Transponders (alles andere wäre mir neu).
     
  9. Jonny84

    Jonny84 Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    712
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Ich glaube auf dem normalen NDR-Signal läuft Hallo Niedersachsen. Und von diesem Signal wird dann auf das Hamburg-Fenster umgeschaltet.
    Es wird also nicht erstmal auf Hallo Niedersachsen geschaltet und dann als zweites auf das Hamburg-Fenster, sondern vom normalen Programm auf das Hamburg-Fenster.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2006
  10. Hausherr

    Hausherr Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    526
    AW: MDR + Programme auf Astra 19,2° Ost

    Es wurde auch ein "WDR Test" auf dieser Frequenz aufgeschaltet.
     

Diese Seite empfehlen