1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR mit mangelhafter Untertitelung

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von fukalep, 28. Dezember 2013.

  1. fukalep

    fukalep Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mit dem Beginn der HD Freischaltung des MDR hatte ich noch die Hoffnung, dass die Untertitelung genauso wie beim BR oder WDR sein würde. Doch es wurde die Untertitelung via Videotext beibehalten. Die Schriftgröße und Schriftbreite sind inakzeptabel klein (ca. nur halb so groß!!) und sind über einen längeren Zeitraum nur schwer zu verfolgen. Was nutzt da die Ankündigung dass in absehbarer Zeit 75% der ausgestrahlten Sendungen mit Untertiteln versehen werden. Nachfragen beim Service ergaben, dass eine Änderung der gegenwärtigen Verhältnisse nicht geplant sei. Schriftliche Hinweise an den Service werden garnicht beantwortet.
    Ich freue mich zwar über den hohen Zuspruch, den dieser Sender genießt, bedauere aber, dass durch solch mangelndes Einfühlungsvermögen Publikum verschreckt wird. In meinem konkreten Fall habe ich versucht meiner 90jährigen Mutter, die schwer hört, ihre Lieblingssendungen weiter folgen zu können. Wenngleich diese Altersklasse ja auch nicht mehr die sogenannte Zielgruppe ist - bei 49 Jahren ist ja bei den Sendeanstalten Schluss - so sollte doch bedacht werden, dass häufig auch Jüngere Probleme mit dem Hören haben. Da wird am vielen Ecken und Kanten gefeilt, um das Programm sinnvoll und ansprechend zu gestalten. Doch mit den technischen Halbheiten der hier beim MDR praktitierten Untertitelung schiebt man sich meiner Meiner nach wieder aus Abstellgleis.
     

Diese Seite empfehlen