1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

mdr ist weg

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von dutschke, 4. November 2003.

  1. dutschke

    dutschke Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    seit heute ist bei mir(Bielefeld)mdr über Kabel weg.Dafür ist da jetzt tele 5.Über die D-Box ist mdr noch da. Weiss da einer, was da los ist? durchein
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, dutschke
    Ich würde mal sagen, da wurde eine Neubelegung im analogen Teil des Kabels durchgeführt.
    Daß der MDR im digitalen Teil des Kabels noch vorhanden ist, ist dem Umstand zu verdanken, daß die Digitalangebote von ARD und ZDF unverändert übernommen und ausgekabelt werden müssen.
    Mahlzeit, Reinhold
     
  3. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
  4. heiko ww

    heiko ww Silber Member

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Thüringen
    Ich hab in den MDR Nachrichten gehört,das der Sender aus einigen Kabelnetzen rausfliegen soll.
    Da hilft wohl nur die Anschaffung einer Satanlage,wenn man nicht darauf verzichten will.
    Oder wenn man im Osten wohnt über Hausantenne.Der soll ja ziemlich weit in den Westen zu empfangen sein.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @heiko ww: oder auf digital ausweichen, falls das im Kabel angeboten wird.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Ich denke der mdr ist im "Westen" so verhasst?
    Eike
     
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Wie kommst du denn da drauf. Wenn ichs nicht vergesse was leider recht häufig vorkommt schau ich mir da öfters mal die Franzi Rubin an. Und auch der RBB bringt immer wieder mal interessante Sachen. Ich hab mir auch schon zu Zeiten der DDR ab und zu mal was angeschaut. Tempo89 war wohl das letzte was da original kam bevor's von der ARD vereinnahmt wurde.

    Gruss Uli

    <small>[ 09. November 2003, 17:50: Beitrag editiert von: uli12us ]</small>
     
  8. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    Ich habe zwar mit dem mdr-fernsehen nicht viel am Hut, kann mir aber vorstellen, dass viele in NRW die Volksmusiksendungen sehen wollen, gegen die neue Kabelbelegung protestieren. Ich habe nichts gegen Volksmusik, aber der mdr übertreibt es damit.
    Aber auch hier im Raum Helmstedt, wo der mdr auch über normale Hausantennen zu empfangen ist, sind diese Sendungen sehr beliebt.
    Es ist aber auch eine unglückliche Lösung dass bei Kabelneubelegungen meist 3. Programme der ARD das Nachsehen haben. Wenn ich zwischen dem mdr und Tele 5 wählen könnte, würde ich auch den mdr vorziehen. Und da es bei Kabelneubelegungen immer Proteste gibt, wenn 3. Programme rausfliegen, beweist dass sie in der Bevölkerung mehr geschätzt werden, als viel private Dummfunksender.
    Hier im Kabelnetz Helmstedt sind neben dem 3. Programm des NDR noch die 3. vom mdr, WDR und BR zu sehen. Das war für mich seinerzeit auch ein Grund auf Schüssel "umzusteigen", da mir vier Dritte Programme doch arg wenig waren.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    Solche Proteste gab es auch in MD als plötzlich der SWR aus dem Kabel flog. Der Protest war so groß das nun der SWR wieder eingspeißt wird.
    Eike
     

Diese Seite empfehlen