1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. November 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.843
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Seit Dienstag ist Karola Wille die neue Intendantin des Mitteldeutschen Rundfunks. Mit DIGITALFERNSEHEN.de sprach sie unmittelbar nach Amtsantritt darüber, wie sie die Drei-Länder-Anstalt der ARD zukunftsfähig machen und jüngere Zuschauer erreichen will.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    73
  3. franzjaeger

    franzjaeger Gold Member

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    4.572
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    MR 303
    MR 102
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Die erste Änderung im MDR Fernsehen:

    Sonntagnachmittag: 16.30 - 17.15 "ALLES GUTE" wird zum Monatsende eingestellt.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Die Entscheidung gab es aber schon VOR der neuen...
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Warum die immer die Jüngeren Zuschauer erreichen wollen.
    Es gibt doch so gut wie keine Jüngeren Zuschauer mehr im MDR Gebiet.
    Deshalb sollte man weiter auf die ältere Generation setzen. Das ist die Zukunft.
    Die Jugend, die es noch gibt wird schon von anderen Sendern beworben.
    Deshalb ist auch die Einstellung der Sendung " Alles Gute" ein falscher Schritt.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.071
    Zustimmungen:
    1.861
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Irgendwie hast du recht, aber nicht ganz. Es gibt schon noch junge Leute bzw. jüngere im Osten. Hier in Leipzig laufen eigentlich Dutzende rum. ;) Aber, warum immer geil auf die Generation 14-49 sein? Denn 1. hat ein Jüngerer oftmals weniger Geld in der Tasche als ein älterer (jung, dynamisch erfolg-oder arbeitslos) und steht oftmals einkommensmäßig schlechter da, als ein "Alteingesessener". (mancher Rentner hat mehr als einer der einen Mini-Midi oder sonst für einen Hilfsjob macht)
    2. wie du schon richtig geschrieben, speziell wegen der Alterspyramide, liegt die Zukunft bei den Alten. Das kriegen die ein-oder anderen Sender sicher bald mit.

    Ach so , nein nein so alt bin ich noch nicht....
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.241
    Zustimmungen:
    1.557
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Vor allem haben die Alten Zeit zum schauen.
    Die Jugend geht Abends lieber auf Party anstelle den MDR zu gucken.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.071
    Zustimmungen:
    1.861
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Naja grundsätzlich war das früher ja schon so. Kann mich noch gut an meine Sturm-und Drangzeit erinnern. Und von daher nicht verwunderlich, dass es heute ähnlich ist, mit dem Party machen. Wobei die Party-Anfangszeiten sich ja nach hinten verschoben haben. Vorher wird "vorgeglüht". ;)
    Und Generation Facebook hängt heut zu Tage zuvor im Netz, um noch schnell den (un)wichtigsten Dummschwatz abzulassen oder sich zu treffen, wo wir früher das Tele nahmen.. Außerdem konsumieren ja viele Junge im Netz Videos, Musik, Chats oder tauschen sich mit irgendwelchen (Freunden?) aus. Das fällt jetzt den TV-Sendern etwas auf die Füße, die Art des neueren Medienkonsums.
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    Wie sollen denn Zuschauer gewonnen werden, wenn alles Gute abgeschafft wird? :D
     
  10. testerer

    testerer Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2011
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: MDR-Intendantin Wille: Möchte Regionalität stärken [Interview]

    die regionalität stärken wird auch noch mehr die zuschauer ansprechen, da die leute nunmal nicht diesen EU-einheitsbrei-wahnsinn wollen, wo die leute durch ard, zdf und rtl dazu gebracht werden sollen, dass die probleme von griechen und spaniern wichtiger sind als die vor íhrer eigenen haustür! denn das stinkt den leuten und deshalb werden sie sich immer mehr regionalisieren und dementsprechend auch mehr und mehr regionales fernsehen schauen.
     

Diese Seite empfehlen