1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR beteiligt sich an Kampagne für DAB Plus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. November 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.420
    Zustimmungen:
    1.153
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ab nächsten Montag startet deutschlandweit eine auf zwei Wochen angelegte Kampagne für den digitalen Radiostandard DAB Plus. Auch die Programme des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) sind nun mit an Bord. Derzeit verfügt knapp ein Viertel aller Haushalte im MDR-Sendegebiet ein DAB Plus Empfangsgerät. Laut dem Abteilungsleiter Programmverbreitung im MDR Niels Schulze liegt Mitteldeutschland im bundesweiten Durchschnitt […]

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    516
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Ich rate jedem nur davon ab das auf Radio empfang zu projizieren . DAB ist eine leckere biersorte aus Dortmund. Dabei sollte es auch bleiben. Für Radio empfang ist UKW und in ein paar Jahren 5g zuständig.
     
  3. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Eh 5G Flächendeckend ausgebaut ist, ist 6G eingeführt. Und so lange es nur hochpreisige mini Datenvolumen Pakete gibt, bleibe ich beim Mobilen Radio Empfang weiter bei DAB+
     
    germankid, PC Booster und Winterkönig gefällt das.
  4. Winterkönig

    Winterkönig Wasserfall

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    9.695
    Zustimmungen:
    20.178
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Technisat Sonata 1
    Astra 19,2° Ost
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Vodafone
    Du scheinst noch kein richtiges Bier getrunken zu haben. :rolleyes:
     
    Andalus, germankid, Holladriho und 2 anderen gefällt das.
  5. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    764
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dieses künstliche Retortenbier soll lecker sein?
     
    Andalus, Winterkönig und Holladriho gefällt das.
  6. Holladriho

    Holladriho Institution

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    16.425
    Zustimmungen:
    5.305
    Punkte für Erfolge:
    273
    Jenes Gesöff müsste eigentlich DAP heißen, alla Dortmunder Aktien Pi..e.

    Und DAB Plus benötigt kein Internet, dadurch keine Kosten für mich. Und obendrein fallen keine Daten an, bei der Nutzung.
     
    Winterkönig und germankid gefällt das.
  7. Radiowaves

    Radiowaves Gold Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    1.144
    Punkte für Erfolge:
    163
    DAB+ beim MDR: die "Kulturwelle" in 88 kbps HE-AAC, die Regionalprogramme in 80 kbps HE-AAC, das nachrichtenradio in 72 kbps HE-AAC. Alle klanglicher Sondermüll und, wenn verfügbar, von UKW (Signalzuführung zu den UKW-Standorten des MDR seit beinahe 2 Jahren unreduziertes PCM!) lässig getoppt. Das kratzige Gemumpfe ist auch auf einfacheren Geräten aus mehreren Metern Abstand in einer Küche als DAB+ zu erkennen. Nur MDR Klassik ist gerade noch so brauchbar - wenn das Radio keinen LC-AAC-Bug hat.

    Ja - dafür muss man wirklich Werbung machen. "Gute Ware lobt sich selbst" wussten unsere Großväter. Schlechte Ware muss man loben.