1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MDR: Angriff auf Filmteam während Dreharbeiten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Während der Dreharbeiten zu einem Filmbeitrag über Angriffe auf Flüchtlingskinder wurde ein Kamerateam des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) selbst Opfer eines tätlichen Angriffs.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.457
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    vielleicht sollte man beim Fernsehen Flüchtlinge nicht immer nur als Opfer darstellen.

    Ich stelle jetzt mal bewusst eine unbequeme Frage.

    Wie viele Deutsche wurden in den letzten 24 Monaten von Flüchtlingen umgebracht.
    Wie viele Flüchlinge wurden in den letzten 24 Monaten von Deutschen umgebracht.

    Sobald es böse Worte gegen Flüchlinge geht, drehen unsere Politker gleich durch.
    Gestern wurde wieder eine "Ungläubige" Frau von einen Pakistanischen Neubürger umgebracht, interessiert aber niemanden.

    Mann tötet Ungläubige im Schlaf und bringt arabische Schriftzeichen am Tatort an
     
    Pumpa, DocMabuse1, madmax25 und 4 anderen gefällt das.
  3. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    Sehe ich auch so wie Speedy. Darüberhinaus hätten Die doch in einen Stadtteil mit 90% Migrantenanteil gehen können und dort versuchen ein Statement über Sharia und Parallelgeselschaften zu bekommen. Ich denke, da hätten ein paar 100m nicht gereicht um dem Unmut zu entkommen.

    PS: natürlich muss auch ein syrischer Kameramann dabei sein. Also wurde somit gleich ein armer Flüchtling hier gehetzt? Sieht für mich ziemlich gestellt bzw. konstruiert aus. Ist jedenfalls meine Meinung.
     
    madmax25 und VDR-Freund gefällt das.
  4. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.541
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Hast du den Beitrag auch gelesen? Es geht darum, dass besoffene Jungdeutsche ein Kamerateam angriffen und einen Mitarbeiter bepöbelten. Das nenne ich deutsche Tugenden. Tss.

    Das das Team über Flüchtlinge drehte ist doch völlig belanglos in der Bewertung...
     
    Hate und ToSchu gefällt das.
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.457
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der Tenor der News ist aber schon so, Junge rechte bepöpeln rassistisch einen Syrer....
    Das Thema der Fernseh Sendung ist Gewalt gegen Flüchtlinge.

     
  6. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.541
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Ahh, Ok, dann entschuldige. Ich wusste nicht, dass dieser Umstand in Deutschland Gewalt rechtfertigt.
     
    Hate gefällt das.
  7. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.457
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    Nein darum ging es nicht, hab ich auch nicht gesagt.
    Aber das Fernsehen stellt Flüchtlinge nun mal lieber als Unschuldige Opfer da.
    Was aber nun mal Falsch ist, wenn man die Fakten betrachtet.

    Man berichtet lieber über Pöbelnde Deutsche, als über Mordende Islamisten.
    Der Deutsche ist immer der böse, selbst wenn er in einem Islamisten umgebracht wird.
    Weil er sich dann nicht genug bemüht hat, ihn zu integrieren.

    Diese Mentalität kann doch nicht richtig sein, oder ?
     
    madmax25, VDR-Freund und FilmFan gefällt das.
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.472
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    In dem Beitrag wird vermieden zu spekulieren wer das war.
    Rechte oder Linke?? Man weiß es (noch) nicht.
    Hauptsache es war in Dunkeldeutschland. ;)
     
    DocMabuse1 und kingbecher gefällt das.
  9. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.541
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett, Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    Selbst wenn es so wäre, was gibt einem das Recht in dem Falle Gewalt auszuüben?
     
  10. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.457
    Zustimmungen:
    867
    Punkte für Erfolge:
    123
    niemand, hat das Recht, weder der Rechte, noch der Linke noch der Flüchtling.
    Hab ich denn die Gewalt irgendwie verherrlicht ?

    Ist doch aber wieder typisch, das über sowas berichtet wird.
    Es gab Pöbeleien, niemand wurde verletzt, aber scheinbar ist sowas wichtiger als wie der Fall im Freiburg damals.
    Da wurde gesagt Regionale Bedeutung, aber sobald irgendwo Rechte Demonstrieren, gibts gleich einen Brennpunkt.
    Darauf wollte ich hinaus.
     
    Valdoran, madmax25, FilmFan und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen