1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD24088 HD formatiert - und nun?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Lorenz Roth, 8. November 2008.

  1. Lorenz Roth

    Lorenz Roth Neuling

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Flintbek
    Anzeige
    Habe leider meine Original HD unter Windows formatiert. Jetzt erkennt sie der SAT Receiver nicht mehr.
    Ich habe schon einiges gelesen über den MD2440, bei dem es bei älteren Firmwareversionen die Möglichkeit gibt die Platte zu formatieren. Bei neueren Firmwareversionen soll diese Funktion fehlen. Bei mir ist sie jedenfalls nicht da!
    Ich habe noch einen Hinweis auf eine digenius-Kennung der Festplatte gefunden, die wohl "digenius hd V1.0" lauten soll und mit einem HEX-Editor eingetragen wird. Aber erstens war das in einem MD2440 Thread und zweitens ist dadurch ja wohl kaum die Platte formatiert, oder?

    Hat jemand eine Idee wie ich die Platte wieder nutzen kann? Gibt es ein Tool mit dem die Platte formatiert werden kann?

    Vielen Dank im voraus!
    Lorenz

    PS. Ha jemand vielleicht das Handbuch und kann es mir elektronisch zur Verfügung stellen? - Ich würde mich sehr freuen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2008
  2. Johnnie

    Johnnie Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    46
    AW: MD24088 HD formatiert - und nun?

    Hier findest du eine Anleitung
    http://www.digeniusclone.de/links.html

    Die Vorgehensweise ist für alle Receiver mit der Digenius-Firmware gleich - egal wie sie heißen.
    Du musst wie schon gesagt mit einem HEX-Editor die Kennung "digenius hd v1.02" an den Anfang der Platte schreiben, dann wird Sie vom Receiver wieder erkannt. Danach kannst du im Festplattenmenü (--> rote Taste -->Taste "7" --> Taste "Menü") die "Festplatte löschen". Somit ist Sie wieder formatiert.
     

Diese Seite empfehlen