1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 29400 - Festplattengeräusch

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Tellersulz, 17. Dezember 2004.

  1. Tellersulz

    Tellersulz Neuling

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Vor einiger Zeit hab' ich mir den MD 29400 DVB-T Festplattenreceiver für 169,- Euro gekauft. Abgesehen von einigen eher kosmetischen Problemchen bin ich für den günstigen Preis mit dem Gerät eigentlich sehr zufrieden. Eigentlich. Was mich von Anfang an am meisten gestört hat, ist das relativ laute Festplattengeräusch. Nachdem es zunächst nur ein stärkeres Rauschen war, hat sich das relativ schnell zu einem sehr lauten und extrem nervtötenden, hochfrequenten Surren entwickelt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Muss man damit in dieser Preisklasse möglicherweise ohnehin rechnen? Oder ist meine Kiste eher eine Ausnahme und die Mühe von Reklamation und Umtausch könnte sich lohnen?
     
  2. sumamale

    sumamale Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    AW: MD 29400 - Festplattengeräusch

    Hi Tellersulz, ich habe auch den MD 29400, aber dieses Festplattengeräusch habe ich noch nicht vernommen. Ich denke mal, daß Du Dein Gerät tauschen solltest!
    Gruß Sumamale
     
  3. ucoba

    ucoba Neuling

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: MD 29400 - Festplattengeräusch

    Ich habe seit gestern den 24500 (109,- €) beim Saturn.
    Ich konnte ihn erst kurz testen, das einzig bisher negativ aufgefallene ist das laute Geräusch der Festplatte. Eigentlich eher ein untypisches Geräusch - ein relativ lautes Rauschen. Ich dachte zunächst, die haben da einen Lüfter eingebaut... :confused:
    Der Begriff "laut" ist natürlich schwer zu definieren, aber das Geräusch ist im ganzen Wohnraum deutlich zu hören!
    Ist das normal, oder habe ich ein Montagsgerät erwischt?
    Udo
     
  4. egypt

    egypt Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    AW: MD 29400 - Festplattengeräusch

    Ich habe auf dem 24500 überhaupt kein Rauschen.

    Die Platte zeichnet auf, aber ich frage mich, ob sie überhaupt an ist.
    Hab wegen des Schweigens der Platte schon mal ne Aufnahme abgebrochen, um zu testen, ob sie gelaufen hat..... sie hatte.
    Ich habe zuhause 3 PC in Betrieb, keiner ist so leise wie der 24500 mit seiner Disk.

    Gruß

    E.
     
  5. zzzZZ

    zzzZZ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    65
    AW: MD 29400 - Festplattengeräusch

    Ich hab auch den Medion und bei mir hört man die Platte auch deutlich - kein Pfeifen, sondern auch eher ein Rauschen. Würde die sich nicht automatisch bei Nichtbenutzen der PVR-Funktionen abschalten, hätte ich das Gerät wieder zurückgebracht.

    @egypt: schau doch mal nach, was für eine Platte bei dir verbaut wurde. Bei mir isses eine WD.


    Gruß René K.
     
  6. Johannes

    Johannes Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Kassel
    AW: MD 29400 - Festplattengeräusch

    Bei lautem Geräusch hilft es häufig, dass Gehäuse des Receivers vorsichtig zu öffnen ( vorher Netzstecker ziehen!!!! ) und die Schrauben, mit denen die Festplatte befestigt ist, zu lösen und nur sehr leicht wieder festzudrehen. Dadurch werden evtl. weniger Schwingungungen auf das Gehäuse übertragen.

    Vorsicht!!! Die Schrauben dürfen aber auch nicht zu lockern sein, sonst könnten sie sich beim evtl. Transport des Receivers lösen, auf die Platine oder ins Netzteil geraten und dort einen "Elektro-Brutzel" verursachen.

    Weiterhin hilft es, wenn der Receiver auf einer Unterlagen steht, die Schwingungen nicht überträgt.

    Der Medion 25400 ist ein guter Receiver, mit super kurzen Umschaltzeiten und guter Bild- und Tonqualität. Lediglich das Teilen von Aufnahmen und eine Anzeige der verfügbaren Restzeit wünsche ich mir.

    Insgesamt bin ich bin sehr zufrieden damit.

    Fohe Weihnachten wünscht

    Johannes
     
  7. sumamale

    sumamale Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    11
    AW: MD 29400 - Festplattengeräusch

    Hi, vielleicht kann man ja auch Kunststoffscheiben inner- und außerhalb der Festplattenbefestigung mit in die Schrauben einbinden. Dadurch müßte man eine ziemlich gute Entkoppelung der FP vom Rest erreichen können!?
    Gruß Sumamale
     

Diese Seite empfehlen