1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 26004 (Defekt)

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Dude1974, 23. Februar 2012.

  1. Dude1974

    Dude1974 Neuling

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin,

    Zu Weihnachten sollte es den HD+ Receiver von Medion MD 26004 für mich geben. Den Receiver hat meine Frau dann bereits im November bei Aldi erworben. Leider gab es bei den HD Sendern das Problem, dass das Bild regelmäßig einfrohr und der Ton mit einem Rauschen belegt war. Also am 28.12. das Gerät zurück gebracht, da der Kauf aber länger als einem Monat zurück lag, bestand Aldi auf eine Reparatur. Das ganze hat dann gute 4 Wochen gedauert, bis ich am 21.01. das Gerät mit dem Vermerk zurück bekam, dass ein Softwareupdate durchgeführt wurde. Das Update hatte zwar das Problem mit dem Ton beseitigt, jedoch nicht die Bildaussetzer. Also gleich am 23.01. wieder zu Aldi und ab zum 2. Reparaturversuch. Zwischenzeitlich nahm ich per Mail Kontakt zu Medion auf, da für mich die lange Reparaturdauer nicht akzeptabel war und zudem keinerlei Aussagen dazu gemacht wurden, wie ein Ersatz bezüglich der HD+ Karte erfolgen soll, da die Karte ja bereits aktiviert war und während der Dauer der Reparatur nicht genutzt werden konnte. Leider wurden nicht alle Mails von mir an Medion beantwortet.
    Mitgeteilt wurde mir aber zwischendurch, dass ein spezielles Softwareupdate für meinen Receiver erstellt werden musste und die Reparatur daher länger dauerte. Meine Frage, ob dieses spezielle Update für mich negative Folgen haben könnte, wurden (natürlich) nicht beantwortet.

    Schließlich habe ich das Gerät dann am 21.02. zurück erhalten, erneut mit der Bemerkung, dass ein Softwareupdate vorgenommen wurde (was mir ja auch angekündigt wurde). Fakt ist, die HD+ Karte wurde nicht erneuert, so dass die 2 Monate der Reparatur auf der Karte ungenutzt verstrichen sind. Fakt ist aber auch, dass das Gerät zunächst hervorragend funktionierte, keine Aussetzer mehr und keine Probleme mit dem Ton. Nur als ich A/V Einstellungen auf 1080p ändern wollte, ging dies (wie es früher ging) nicht mehr. Mir wird nur ein 1080i Modus angeboten oder ein (neuen) Automatikmodus, wonach sich die Auflösung offensichtlich nach dem Eingangssignal orientiert und mit 1080p fähig dargestellt wird. Praktisch kann ich dies natürlich nicht mehr nutzen, weil die HD+ Sender ja kein 1080p senden.

    Ich bin gespannt, ob Aldi nun auf einen 3. Reparaturversuch bestehen wird. Medion hat sich zwischenzeitlich nicht mehr gemeldet, obwohl ich nochmals meinen Unmut äußerte.

    Schade, dass das die Aldi / Medion Service-Qualität der Zukunft sein soll...
     
  2. silbermichi

    silbermichi Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MD 26004 (Defekt)

    Hi Dude1974, auch ich habe in letzter Zeit ziemliche Sorgen mit dem MD 26004 ! Da ich das Gerät im Urlaub vom Netz getrennt hatte, nahm es sofort nach der Stromaufnahme ein neues Softwareupdate vor...und nun gibt es auch bei meinem Medion jetzt die Bildauflösung Automatik 1080 p . Außerdem bleibt bei Filmwiedergabe von der Festplatte jede Taste am Gerät bzw. FB ohne Funktion.( komme nur noch aus dieser Bedrouille wenn ich das Gerät stromlos mache ) Beim Umschalten der einzelnen Kanäle erfolgt sekundenlang der Bildauflösungsabgleich mit schriftlichen Kommentar....einfach ermüdend. Auch mit Werkseinstellung komme ich nicht mehr aus diesem Sumpf....und das Schlimme : vor diesem schitt Update war alles bestens. Das ist dir sicher keine Hilfe : ABER vielleicht so: Geteiltes Leid- halbes Leid ;-)
     
  3. petertp

    petertp Neuling

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MD 26004 (Defekt)

    hallo,
    mir erging es auch so, receiver vom strom, neues update und .... :wüt:, um es mal sehr höflich auszudrücken.
    Auf Werkseinstellung zurück geht auch nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2012
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.907
    Zustimmungen:
    3.894
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: MD 26004 (Defekt)

    Das die Werkseinstellung nicht die alte FW aufspielen kann ist logisch die wird beim FW Update ja komplett überschrieben.
     

Diese Seite empfehlen