1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 24088 - gibts dafür sowas wie VPS?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Rico Busch, 21. November 2006.

  1. Rico Busch

    Rico Busch Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe den
    MD 24088 und bin eigentlich ganz zufrieden.
    Nur habe ich ein Problem mit den Aufnahmen. Wenn ich eine Sendung aus dem EPG übernehme, wird oft der Anfang nicht genau getroffen, was zur Folge hat, dass das Ende fehlt.
    Deshalb stelle ich manuell die Anfangszeit früher ein und die Abschaltzeit einige Minuten später.

    Gibt es für das Gerät so etwas wie VPS, dann könnte ich das umgehen.

    Danke für eure Hilfe
    Gruss
    Rico Busch

     
  2. xylar44

    xylar44 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    226
    AW: MD 24088 - gibts dafür sowas wie VPS?

    Hallo,
    das generell kein Problem deines SAT-Receivers, sondern im DVB-
    Datenstrom sind einfach keine VPS-Daten drin (und wird vom Standard
    auch nicht unterstützt). An dieser Stelle ist DVB wirklich etwas
    "rückschrittlich"....

    Viele Grüße,
    xylar44
     
  3. Rico Busch

    Rico Busch Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    20
    AW: MD 24088 - gibts dafür sowas wie VPS?

    @xylar44 ,
    danke für deine Erklärung.
    Schade, dass es nicht geht.:(
    Naja, also immer reichlich aufzeichnen.

    Gruss
    Rico Busch
     

Diese Seite empfehlen