1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 24040 - Aufnahmen gelöscht, roter Rahmen, max-plus, Teo?

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Claus., 28. April 2016.

  1. Claus.

    Claus. Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, schönen Tag!
    Jetzt hab´ ich mich doch mal anmelden müssen^^

    Also, ich habe seit etwa 5 Jahren einen Medion MD 24040 mit MaxMore-Firmware im täglichen Einsatz; und würde ihn äußerst gerne auch weiterhin betreiben.
    Jetzt hat er sich vorgestern (mal wieder) verschluckt, und dieses mal richtig. Ich hab die Kiste im Timeshift vergessen, und anschließend hat er noch 3 vorgemerkte Sendungen aufzunehmen versucht. Irgendwann ist natürlich die Festplatte vollgelaufen. Bei 27 Seiten voll mit lauter 10-Sekunden-Aufnahmen hab ich zum zählen aufgehört.
    Also dachte ich^^ ...

    Ich hab dann alle Aufnahmen die ich behalten wollte, mit ´Keep´ markiert. Und anschließend ´Alle löschen´ angewählt. Leider hat die Kiste wirklich alle Aufnahmen - inkl. der zum Behalten markierten - gelöscht (der Löschvorgang dauerte etwa 20sek.).
    - gibt es irgendeine Möglichkeit, die gelöschten Aufnahmen wieder herzustellen? Was für ein Dateisystem wird überhaupt bei den Digenius-Klonen verwendet?

    Und ebenfalls seit dem "verschlucken" will das MaxMore-Menü nicht mehr richtig. Der Rahmen um die Menü´s war bisher immer gelb, jetzt ist er rot. Dazu nennt sich die EPG-Seite plötzlich "Teo" - TelevisionOrganiser. Das EPG will er neuerdings komplett für alle Sender darstellen; außerdem ist eine "Tips der Redaktion"-Seite und eine (leere) Aufnahmeassistent-Seite aufgetaucht. Unten rechts ist zudem nun ein "max-plus"-Symbol. Außerdem werden mir bei der Menü-Anwahl nun immer wieder erstmal Bedientips angezeigt.
    Lästig ist vor allem, daß die MaxMore-Firmware überhaupt keine EPG-Daten mehr lädt (im Digenius-Modus tut er das aber sehr wohl). Die Kiste labert dann erstmal was vonwegen ´war länger vom Netz getrennt´ ... 12h im Standby brachte ihm aber auch keine neuen EPG-Daten.

    - was ist das, und wie kriege ich diesen roten Müll wieder weg? Ist das MaxMore in der freigeschalteten Version (die ursprüngliche Freischaltung ist bei meiner "Erstreparatur" geflogen) (und warten ist keine Alternative - MaxMore räumt 13 Tage Zeit ein für die telefonische Anmeldung)?
    - und wie überrede ich den wieder zu EPG-Daten (´SL-EPG´ ist im versteckten Menü eingeschaltet)?

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen