1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Astra30, 20. Dezember 2008.

  1. Astra30

    Astra30 Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Abend,

    wie Ihr seht bin ich neu hier und wie jeder neue habe ich auch gleich eine Frage die mir die SUFU nicht genau beantworten konnte. Nun hoffe ich auf eure Unterstützung und bedanke mich schon mal dafür. Ich habe einen MD 24017 mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Leider nutze ich die Festplatte in dem Gerät eigentlich garnicht und da es 80 GB sind die dort ansich brach liegen habe ich die Frage ob man das Gerät auch ohne Festplatte betreiben kann also irgendwas am IDE Stecker brücken oder an den Jumpern im Gerät was stecken? Oder gibt es eine Software mit der das Gerät mit jeder Festplatte läuft da ich noch eine kleine 3,6 GB rumliegen hab die ich dort einbauen würde wenn halt eine für die Frmeware drin sein muß. Ich bin für jede Antwort dankbar.

    Gruß Christian
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Hallo Christian,

    Dein Anliegen wird wahrscheinlich kein User wirklich verstehen können.

    Wenn die Festplatte ausgebaut ist, dann ist es halt kein Festplatten- Receiver mehr, aber wenn Du dies so haben willst, na gut.

    Öffne das Gehäuse und ziehe die beiden Strecker für die Netzverbindung (Spannungsversorgung) und den breiten Stecker von der Festplatte ab. Die Festplatte selbst wird wohl mit 3 Schrauben gehalten.

    Die Kabel kannst Du beide im Gerät lassen. Dann Gehäuse drauf und zuschrauben, gut ist.

    Nun wird lediglich das Gerät als normaler Receiver genutzt werden. Da bedarf es keiner weiterer Einstellungen, denn was nicht drin ist, dass kann auch nicht erkannt werden.

    "...Oder gibt es eine Software mit der das Gerät mit jeder F e s t p l a t t e läuft
    Nur bestimmte, festgelegte Festplatten können genutzt werden." => Eine solche gibt es nicht!!!

    Warum willst Du "Spielzeug" einbauen, wenn Du bereits eine größere Platte drin hast? Das ist schon recht "merkwürdig" bzw. nicht nachvollziehbar!?

    Was nicht benötigt wird, egal ob 80 oder 3,5 GB, dass kann man auch völlig weglassen.

    Vielleicht kannst Du das Gerät auch im Bekanntenkreis weiterreichen und die nutzen das Gerät wie vorgesehen war bzw. haben mit der entsprechenden Funktion die beabsichtigte Freude?

    Jedem sein "Himmelreich", aber verstehen kann ich dies nicht, ist sicher auch nicht bezweckt.

    Der Falke

    P.S Deine Fragestellung wäre sicher im Unterforum "M e d i o n/ Tevion" besser platziert gewesen.
     
  3. Astra30

    Astra30 Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Hallo Falke,

    vielen Dank für die schnelle Antwort,
    ich habe den Receiver von meinem Vater bekommen da der sich nen neuen gekauft hat und da ich die Festplatte im Receiver nicht nutze find ich halt das dies verschenkter Speicherplatz ist den ich in einem Rechner gut nutzen würde.
    Wenn ich beide Stecker der Festplatte abziehe startet das Gerät nicht mehr. Deshalb nahm ich an das ansich schon eine Festplatte drin sein muß damit der Receiver booten kann ( jedenfalls mit der Software von (Medion/Digenius). Daher meine Frage ob das eine alternative Software Ahilfe schaffen könnte.

    Gruß Christian
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Es bleibt dabei: nachvollziehen bzw. verstehen kann ich dies nicht. Ist halt schade, wenn man ein Festplattengerät "kastriert".

    Das mit der SW (FW) überrascht mich. Daher wäre es wirklich besser, wenn Du Deine Frage im genannten Forum noch einmal stellst.

    Bei Original (in der Regel Digenius) werden die vorhandenen Komponenten (Festplatte) geprüft und wenn keine da ist, dann kann keine angezeigt werden, aber das Gerät funktioniert dennoch.

    Ob hier bei Deinem Gerät eventuell ein direkter Zusammenhang mit MoreTV besteht, das auf der HDD gespeichert wird, das kann ich nicht beantworten. Daher frage noch einmal an der oben genannten Stelle nach.

    Der Falke
     
  5. Astra30

    Astra30 Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Ok das werde ich tun, trotzdem Danke für die schnellen Antworten.
    Gruß Christian
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Lass die 80er in dem Receiver und kastriere ihn nicht... und wenn du noch eine 80er für den PC brauchst schau in die Bucht, die bekommst du doch dort ab 5-10€ nachgeworfen !

    Und schon wäre dein Problem hier gelöst.
     
  7. Astra30

    Astra30 Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Ist alles schön und gut aber darum gehts mir nicht, mein Problem ist nicht das ich kein Geld habe um mir ne neue Platte zu kaufen mich ärgert es einfach das in dem Gerät ne 80er Platte einfach nur drin liegt beim einschalten 10 Minuten läuft und einfach nicht genutzt wird. Auch wenn das niemand verstehen mag/kann. Aufnehmen brauch ich ansich nichts da meine Frau nebenbei in einer Videothek arbeitet und ich dort eh alles kostenlos bekomme.

    Gruß Christian
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    volle zustimmung. selbst wenn ich so gut wie nichts aufnehme, würde ich das nicht machen.
    aber jeder wie er mag.
     
  9. Astra30

    Astra30 Neuling

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Gibt es denn eine Lösung für mein Problem? Auch wenn mich niemand versteht.

    Gruß Christian
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: MD 24017 ohne Festplatte betreiben?

    Nein.... verkauf das Ding, du brauchst ihn so wie so nicht - und dann kauf dir davon einen Smart MX04L , das ist der "Stromsparer" und du kannst nochmal sparen.
     

Diese Seite empfehlen