1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MBO DVD-Rekorder

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Rob Van Dam, 28. Februar 2004.

  1. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Newtopia
    Anzeige
    Hi Leute!

    Habe mir vor kurzem den DVD Rekorder von MBO in der PLUS Werbung für 399 Euro geholt.

    Aber langsam verzweifele ich mit dem Teil!

    Die einzigen Rohlinge (DVD+R) die er nimmt sind die von Platinum und Traxdata. Bei allen anderen Marken kommt eine "Error" Meldung im Display. Jetzt habe ich mir letzte Woche die von Tevion beim ALDI geholt und siehe da, die hat er auch ohne Probleme genommen. Hab mir darauf heute ein weiterer Pack der Tevion Rohlinge geholt und diese will er aufeinmal nicht mehr, kommt nur noch diese "Error" Meldung im Display.

    Desweitern kommt es manchmal vor, das er einen Film aufnimmt und dieser beim abspielen ruckelt,ist auch schon vorgekommen das er den Film nach der Aufnahme garnichtmehr erkennt.

    Irgendwie verzweifele ich bald. Hat von euch noch jemand diesen Rekorder im Plus geholt und was für Erfahrungen gemacht?

    Und vorallem, was kann ich jetzt machen? Garantie besteht zwar noch, aber nicht das die sagen, das das Teil doch in Ordnung ist und ich noch zahlen kann.

    <small>[ 28. Februar 2004, 22:48: Beitrag editiert von: Rob Van Dam ]</small>
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Tja, mit den Problemen musst Du leben denn wenn Du eine neue Sorte Rohlinge verwendest, die der Brenner nicht kennt, dann brennt er die nicht. Das ist bei PC Brennern auch so. Nur kann man da eine neue Firmware einspielen. (für meinen Brenner gabs schon 4 updates)
    Es ist sowieso nicht Ratsam alle möglichen Rohlinge zu verwenden nur weil sie 20 Cent billiger sind als andere. Marken Rohlinge sollten aber immer laufen. Teilweise sind die sogar schon billiger als die NoName Rohlinge.
    Gruß Gorcon
     
  3. Rob Van Dam

    Rob Van Dam Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    1.640
    Ort:
    Newtopia
    Du sagst gerade Updates. Kann ich mir auf meinen DVD Rekorder auch Updates machen und denkst du die bringen was.

    Was ich nur komisch finde, ist das er die Tevion Rohline erst nahm und beim zweiten Kauf nichtmehr. Das ist doch komisch oder? Zudem habe ich öfters bei Aufnahmen das Ruckeln, man kann die filme kaum schauen, und das ist bei fast jeder Sorte Rohlinge der Fall.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Tja da steht vieleicht Tevion drauf, aber warscheinnlich werden die Rohlinge von verschiedenen Herstellern produziert.
    Updates für Stand Alone DVD Recorder halte ich für unwarscheinlich.
    Gruß Gorcon

    PS: Versuche mal einen Rohling von Verbatim.

    <small>[ 28. Februar 2004, 23:15: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. ExKarliBua

    ExKarliBua Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    bei München
    Die Tevion Rohlinge werden in der Tat von 2 verschiedenen Herstellern geliefert, von Ricoh und von Ritek.
    Blöderweise kann man die von außen nicht unterscheiden. Einige Informationen dazu findet man hier:
    http://www.cdr-info.de/index_dvdrohlinge.php

    Übrigens trifft das auch "Markenhersteller", die oftmals ihre eigenen Rohlinge gar nicht selbst produzieren.

    Es gibt für die meisten Standalone Recorder sehr wohl Firmware Updates, z.B. Philips aber auch für die berüchtigten Aldi / Tevion Recorder.
    MBO hat sich bisher wohl geweigert, aber wenn der Druck zu stark wird, kommt vielleicht doch etwas.
     
  6. marty815

    marty815 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    125
    Ort:
    support@Radiouk.com
    Nur für ein Firmwareupdate des eigendlichen
    Brenners ( was beim Tevion z.b. der NEC 1100A
    ist ) muss er erst ausgebaut und an den PC gehängt werden ( denn ein Update der Firmware
    des Gerätes selber bringt nix bei der Rohlings-
    erkennung da hierfür ja die verbauten Brenner
    selber zuständig sind ). Und deswegen hat Gorcon
    in dieser Hinsicht recht... ein "normales" Firmware update gibts zwar meist nur ist es absolut
    unwarscheinlich das dadurch das Problem bei der
    Rohlingserkennung durch den verbauten Brenners
    beseitigt wird da hierfür die Brennereigene Firmware
    zuständig ist... bei Tevion hat man nur eben Glück
    das ein Gerät wied er NEC1100A verbaut wird wo man
    einigermassen Updates für bekommt... dafür ist sind
    NEC-Brenner schon immer unter aller Sau gewesen was die Rohlingserkennung betrifft.

    <small>[ 03. M&auml;rz 2004, 12:15: Beitrag editiert von: marty815 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen