1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 21. Februar 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    550
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Inhalt: Eines Tages wacht Thomas (Dylan O'Brien) in einem Aufzug auf, aber das einzige, woran er sich erinnern kann, ist sein Vorname. Seine gesamten restlichen Erinnerungen sind verschwunden. Er stellt fest, dass er nicht allein ist: Als sich die Aufzugtür öffnet, strömen weitere Teenager-Jungs auf ihn zu und begrüßen ihn. Der Ort, an dem er angekommen ist, nennt sich „die Lichtung“ und wird von einer großen Steinwand umschlossen. Genau wie Thomas wissen auch die anderen nicht, warum sie dort sind und wie sie dorthin gelangt sind. Sie wissen nur, dass sich jeden Tag große Türen in der Steinwand zu einem Irrgarten öffnen, der hinter den Mauern liegt. Nachts schließen sich die Türen wieder und alle 30 Tage wird ein neuer Jugendlicher mit dem Aufzug gebracht. Das ist zunächst alles, was Thomas in Erfahrung bringen kann. Als eines Tages ein Mädchen (Kaya Scodelario) den mysteriösen Ort erreicht, ist dies eine Sensation, denn sie ist das erste weibliche Mitglied der aus 60 Personen bestehenden Gruppe. Jeder einzelne hat eine bestimmte Aufgabe - einige werden ausgewählt, durch das Labyrinth zu laufen und den Verlauf der Mauern aufzuzeichnen. Doch im Irrgarten scheinen sie nicht allein zu sein...

    Meine Kritik: Die Kreativität Hollywoods kennt keine Grenzen und deshalb gibt es nach Die Tribute von Panem und Die Bestimmung, die nächste Jugendbuchverfilmung. Maze Runner ist eine Jugenddystopie, die sich nicht lange mit dem Sinn der Handlung befasst. Die Aufmachung ist klasse und der Film wird nur von seinen Jungdarstellern getragen.
    Natürlich ist er voller Plotlöcher und man darf auf keinen Fall Dinge hinterfragen oder irgendeine Logik hinter dem Gesehenen erwarten. Wenn man das alles ausblendet, bekommt man einen spannenden und unterhaltsamen Popcornfilm geboten, der rasant und schnörkellos bis zum Ende sein Niveau hält. Ich vergebe gute 7/10 und bin gespannt, wie es mit dem zweiten Teil weitergeht.




    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2015
  2. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Soeben gesichtet.

    Der Science-Fictioner hat mir recht gut gefallen. Vor allem die unverbrauchten Jungdarsteller machen ihre Sache toll. Wie Hoffi bereits anmerkte, gibt es reichlich Logiklöcher und der Film wirft mehr Fragen auf als dass er Antworten gibt. Diese hier aufzuzählen würde ins Spoilern ausarten, daher verkneife ich mir das. Ein wenig Licht ins dunkel bringen zwar die letzten 20 min. des Streifens, aber gerade jene machen dabei Lust auf die kommende Fortsetzung.
    Ich gehe hier mit Hoffi konform und gebe gute 7/10 Punkte, da es dem Regisseur meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist, den Spannungspegel über die gesamte Laufzeit auf einem hohen Level zu halten.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Die Handlung im abgeschlossenen Labyrinth war ganz unterhaltsam und sogar einigermaßen spannend. Aber die Story, welche außerherum gestrickt wurde und sich am Ende offenbarte ist ja sowas von hanebüchen und lächerlich, daß es imho den ganzen Film heruntergezogen hat.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Deswegen gibt es ja auch in kürze einen weiteren Teil.
     
  5. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.238
    Punkte für Erfolge:
    273
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Der dann entgültig ins Unglaubwürdige und Haarsträubende abdriften wird! Ein Teil hätee vollkommen ausgereicht.

    Aber ich weiß nun an was mich der Film erinnert: Lord of the Flies meets Blade Runner with a little bit Resident Evil, starring prebubertal children
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2015
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Du hast den Teil ja noch gar nicht gesehen!
     
  8. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.851
    Zustimmungen:
    1.968
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Wenn es sich nur um einen Film handeln würde, könnte man das so stehen lassen, aber Maze Runner ist eine Literaturverfilmung und nur der 1. Teil einer Trilogie mit dem Titel:
    Die Auserwählten:
    http://www.amazon.de/Maze-Runner-Tr...sr=8-2&keywords=die+auserwählten+im+labyrinth

    Da ich die Bücher noch nicht gelesen habe, was ich aber nachholen werde, kann ich noch nicht sagen, wie der Rest der Geschichte ist.
    Die Rezensionen bei Amazon sind allerdings überwiegend positiv.

    Den Film fand ich übrigens ausgesprochen unterhaltsam und würde mich hier dem allgemeinen 7/10 Tenor anschließen.
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Stellar Wind
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Dennoch ist die Rahmenhandlung vollkommen unlogisch, daß mit den tödlichen Feldxxperimenten an den Kindern ein Gegenmittel für ein Virus gefunden werden soll. Die "innere" Handlung hat durchaus 7/10 verdient, was dann jedoch Rahmenhandlung wieder vergeigt und dafür kann es nicht mher als 2/10 geben. Macht dann für mich angemessene 4,5/10.

    Enders Game war hier recht glaubwürdig wie die Menschheit unter jungen Menschen die größten taktischen Talente heraussucht, um sie zu Strategen auszubilden und dann vielleicht den "Auserwählten" zu finden. Das ist nachvollziehbar, da in unserer Realität in differenzierter Form so etwas bei der Talentsuche z.B. im Spitzensport tatsächlich täglich stattfindet oder in den Führungsschmieden der Armeen.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.608
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

    Ich dachte eher an eine Mischung aus Herr der Fliegen und Cube, vor allem das "umbauen" des Labyrinths schien mir sehr von Cube geklaut.

    Den Film fand ich auch recht unterhaltsam, aber an vielen Stellen sehr unlogisch, und das Ende war einfach lächerlich, das passte nicht zum Rest vom Film. Vom zweiten Teil erwarte ich gar nichts, aber ich fürchte auch diese Erwartung könnte noch enttäuscht werden...

    Von mir maximal 5/10

    Als abgeschlossene Geschichte und mit passendem Ende hätte es übrigens 8/10 gegeben. ;)
     

Diese Seite empfehlen