1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maximum T 55 Multischalter / LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tormentor66, 23. Oktober 2014.

  1. Tormentor66

    Tormentor66 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Mitglieder hier im Forum,

    ich habe den T 55 vom Kollege geschenkt bekommen ohne Zubehör, nun würde ich den auch gern anbringen, zu meine Frage, ich würde gern alle
    5 LNB nutzen was für ein Multischalter würdet Ihr mir empfehlen und vorallem was für LNB dazu.

    Gruß
     
  2. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Wieviele Teilnehmer sollen denn angeschlossen werden? Twin-Receiver zählen als zwei Teilnehmer.
    Bzgl. LNB: entsprechend dazu passendes Alps-LNB
     
  3. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Ab 5 LNB' s kann man einen DiseqC-Schalter 8/1 für jeden Receiver einsetzen.
    Ich hab für die T-55 2 EMP-Centauri eingesetzt. Den EMP-Centauri kann man einstellen mit einem Kippschalter für DiseqC 1.1 oder 1.2 (Drehanlage).
    Manche Receiver (z.B. Technisat oder Samsung-TV) können kein DiseqC 1.1 und dann kann DiseqC 1.2 eingesetzt werden. Mein Samsung-TV findet die 8 Satpositionen von der T-55 und T-85 mit DiseqC 1.2.
    Beim Kauf also achten auf:
    Einstellbares Umschaltkriterium (DiSEqC 1.0; DiSEqC 1.1; DiSEqC 1.0 + 1.1; DiSEqC 1.2)

    Für 4 LNB's reichen die DiseqC-Schalter 4/1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2014
  4. Tormentor66

    Tormentor66 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Hallo

    im Prinzip möchte ich die Anlage wie volgt anschließen,

    1x Wohnzimmer
    1x Kinderzimmer
    1x Schlafzimmer

    Satellit Kabel Einzel Anschluss Wohnzimmer TV -DVB-T anschluss
    Satellit Kabel zum Schlafzimmer mit Abzweigung bzw. weiterleitung zum Kinderzimmer beides mit Reseiver


    Ist das zu realisieren, was benötige ich dazu, wie kann ich das am einfachsten anschließen.
    Gruß
     
  5. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Nun, von jedem DiseqC-Schalter (3 Stück in der Nähe der T-55) muss ein Kabel zum Receiver führen. Man kann Alps Quad LNB's oder Octagon Quad LNB Optima OQSLO (für schwierigere Positionen) einsetzen bei der T-55. Wenn das Kinderzimmer nicht 5 Satpositionen braucht, können auch Twin-LNB's verwendet werden für die Satpositionen die im Kinderzimmer nicht empfangen werden sollen.
    Abzweigungen und Weiterleitungen sollte man vermeiden beim Satempfang, sonst stören sich die Receiver gegenseitig und man hat kein Bild.
    Antennenkabel und F-Stecker braucht man natürlich auch. Bevor du das alles einkaufst, kannst du dich ja hier erkundigen ob die Qualität stimmt.

    Ich empfange mit der T-55 die Positionen: 4,8° 9° 13° 19,2° 23,5° und 28,5° Ost.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2014
  6. Tormentor66

    Tormentor66 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Hallo Xa89,

    DANKE für deine Info, das mit den Twin LNB werde ich so machen nun kauf ich mir 5 Twin LNB und 2x DiseqC-Schalter ich werde es so machen, von Wohnzimmer abzweigen in Schlafzimmer, denn wenn Schlafzimmer läuft ist Wohnzimmer abgeschaltet das müsste gehen Kinderzimmer bekommt eigenes Kabel.

    Ps: Noch ne Frage: Zitat Ich empfange mit der T-55 die Positionen: 4,8° 9° 13° 19,2° 23,5° und 28,5° Ost

    das klinkt sehr interessant:LOL:

    welche Daten hast du bei
    Satlex SatLex Digital :: Home eingegeben
    [Ost] Orbitalposition und Satellit:
    &
    [West] Orbitalposition und Satellit:

    Gruß
     
  7. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Ich hab bei der ersten Einrichtung der T-55 kein Satlex verwendet. Ich hatte ein LNB für 13° im Zentrum der T-55 und nach dem Empfang habe ich auch die anderen LNB's eingestellt. Bei Satlex habe ich auch schon oft verschieden Werte eingegeben um die Ergebnisse zu sehen.
    Zur Zeit ist aber 19° im Zentrum. Dann ist der Empfang für 4,8° noch gewährleistet. Eigentlich nutze ich mit der T-55 regelmäßig nur drei Positionen (13° 19,2° und 28,5°).

    Bei Abzweigungen kann es manchmal nicht funktionieren beim Umschalten im DiseqC-Schalter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2014
  8. Tormentor66

    Tormentor66 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Hallo,

    möglich das ihr mir helfen könnt, ich bin was den T55 betrieft echt kein Profi:confused: nun ich ziehe nach Filderstadt Silmingen Breitengrad 48,68 -- Längengrad 9.21 nun weis ich nicht was ich bei SatLex Digital :: Home einstellen muss-->


    1. [Ost] Orbitalposition und Satellit:
    2. [West] Orbitalposition und Satellit:

    Zum Empfang ich hätte gern auf jedenfall Astra 19.2 Grad und Hotbird 13.0° Ost, sprich die Italiener und dann halt was noch möglich ist.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    Wenn es an dieser simplen Sache schon scheitert den östlichsten + westlichsten gewünschten Satelliten (bei 2 Satelliten zur Auswahl !!!!!!!! *1) in diesem Programm auszuwählen, wie willst du dann alleine dieses System installieren ?

    P.S. eine T85 für 13 + 19 Grad ist unnötig wie Holz in den Wald zu tragen ......


    *1: mit "was sonst noch geht" kann man eben super wenig weiterhin anfangen
     
  10. taner73

    taner73 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Maximum T 55 Multischalter / LNB

    tormentor du hast eine mail !!!
     

Diese Seite empfehlen