1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maximal eine Woche Dauerbetrieb (Kabel)

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von tjacobs, 10. September 2001.

  1. tjacobs

    tjacobs Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    92
    Anzeige
    Nach einer Woche Dauerbetrieb (auch ohne jegliche Benutzung, z.B. zum Aufnehmen von Serien), friert die Box komplett ein.
    Das letzte Programm wird noch entschlüsselt, aber jeder Tastendruck auf die Fernbedienung hat keine Reaktion (obwohl die grüne Lampe kurz ausgeht).

    Wenn zum Zeitpunkt des Abstürzens gerade ein vorgesperrter Film lieft, so bleibt allerdings die Warntafel im Display und der Videorekoder nimmt die nächsten Tage nur den blauen Bildschirm auf ;-( )

    Kann das Problem jemand nachvollziehen? Bei mir passiert dies eigentlich regelmässig nach 7-10 Tagen, und lässt sich nur durch einen Reset beheben.

    -tjacobs.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Wie siehts mit der Frischluft-zufuhr aus? Da die Box nur passieve Külung besitzt kann es sein das sie ein Hitzestau hat. ebenso kann es auch durch kurzeitige Empfangsstörungen zu diesem Problem kommen.
    Gruß Gorcon
     
  3. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    1 Woche Dauerbetrieb? Hast du sonst nichts zutun als Tag und nacht vor dem Fernseher zu sitzen? Du solltest die Box wen du ins Bett gehst oder grade nicht vor dem TV sitzt und nichts Aufnehmen willst Ausschalten und ihr somit die Gelegenheit geben etwas abzukühlen. :confused:
     
  4. tjacobs

    tjacobs Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    92
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Godzilla]Hast du sonst nichts zutun als Tag und nacht vor dem Fernseher zu sitzen? Du solltest die Box wen du ins Bett gehst [abkühlen lassen]</STRONG>[/quote]

    Hm, eigentlich habe ich beschlossen, dass das Abschalten überhaupt nichts bringt (kaum Stromersparnis und gleiche Wärmeentwicklung im normalen Stand-By).

    Da ich eine tägliche Serie aufnehme, und keine Lust habe täglich die Box ein- und auszuschalten (schliesslich schaue ich nicht täglich in die Glotze), bleibt die Kiste rund-um-die-Uhr an. Nur am Wochenende muss ich halt neu booten, damit sie die nächste Woche durchhält...

    @Gorcon:
    Die Box steht ganz normal im HIFI-Rack, besondere Belüftung (Ventilatoren, o.Ä.) habe ich eigentlich nicht vorgesehen.

    -tjacobs.
     

Diese Seite empfehlen