1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von lord1024, 12. Februar 2014.

  1. lord1024

    lord1024 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Samsung UE40ES5700
    Anzeige
    Hallo liebe Fachfrauen- und Männer,

    Nach DIESER Ankündigung habe ich mich endlich dazu entschlossen, die EUR 15,- / Monat für Maxdome zu investieren.

    Aber leider, der AV-Receiver empfängt immer nur ein Stereosignal bei der Wiedergabe von jeglichem Material mittels Maxdome.

    Mein TV ist ein Samsung UE46ES6300, der normalerweise immer sehr brav das Dolby Digital Signal mittels optischem Digitalkabel (Toslink) an den AV-Receiver, den Kenwood KRF-V8090D, weitergibt.

    Funktioniert bei Maxdome leider nicht. Selbst das Video namens "Dolby Digital Plus Channel Check" wird nur als Stereo empfangen.

    Samsung Fernseher der E-Serie, sollte doch eigentlich klappen. Neueste Gerätesoftware ist auch oben.

    Oder ist das Dolby Digital Plus von Maxdome nicht zu klassischem Dolby Digital abwärtskompatibel? Sollte es laut Wikipedia allerdings sehr wohl sein.

    Bitte um euren Rat, woran hapert es? :confused:

    Die ganzen HD Videos schauen ja ganz gut aus, aber ohne 5.1 macht das einfach keinen Spaß. Und EUR 15,- pro Monat sind für mich gegenwärtig nicht wenig. :(

    Vielen DANK!

    Grüße von
    lord1024
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.319
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Sie wollten ja auch schon längt 3D-Filme anbieten. Ist auch nichts passiert...
     
  3. lord1024

    lord1024 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Samsung UE40ES5700
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Heißt also, der Fehler liegt nicht bei mir, sondern bei Maxdome?
     
  4. Focus

    Focus Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Mein TV ist ein Samsung UE46ES6300, der normalerweise immer sehr brav das Dolby Digital Signal mittels optischem Digitalkabel (Toslink) an den AV-Receiver, den Kenwood KRF-V8090D, weitergibt.

    Selbst das Video namens "Dolby Digital Plus Channel Check" wird nur als Stereo empfangen.



    Also mit meinen Samsung BluRay/Sat Festplatten Recorder BD-F8909S/ZG
    geht 5.1 über HDMI sauber mit der Maxdome App auch das Video.AV-Receiver ist ein Onkyo TX-SR313 es liegt sicher nicht an Maxdome eher an deinen TV , da auf meiner Video Web TV Box auch nur Stereo kommt. Es sind eh nur die aktuellen Filme in 5.1 ältere nicht. Habe übrigens nur 6000 DSL,seid die App aktualisiert ist laufen alle Filme sauber ohne Aussetzer bei Bild und Ton sogar in der Hauptnutzungszeit am Wochenende 20.00 UHR das war früher nicht so.Da musste ich über meine Video Web TV Box schauen. Übrigens auch Love Film hat 5.1 läuft auch sauber über den Samsung.
     
  5. lord1024

    lord1024 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Samsung UE40ES5700
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Sollte es tatsächlich am TV liegen, aber warum nur?

    Laut Maxdome "werden bei Samsung für 2012 alle Modelle der E-Serie unterstützt".

    Neueste Software wird auch vorausgesetzt, die habe ich auch oben!

    Maxdome schreibt auch:

    Wird ein nicht kompatibles Endgerät mit dem neuen Signal beliefert, so wird die Tonspur jedoch auf den bestmöglichen jeweils älteren Stand heruntergerechnet und läuft, das richtige Lautsprechersystem vorausgesetzt, trotzdem mit 5.1-Surround-Sound.


    Quelle:
    Dolby Digital Plus 5.1 kommt zu maxdome - Dolby Digital, Heimkino, maxdome TV App, Surround - maxdome blog

    Also laut allen Infos MUSS es doch funktionieren!
     
  6. diam

    diam Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Könnte es am Anschlusskabel liegen? HDMI unterstützt HDCP; Toslink glaube ich nicht!
    Evtl. gibt Maxdome es entsprechend nicht frei.
     
  7. lord1024

    lord1024 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Samsung UE40ES5700
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Aber der Fernseher hat doch nur HDMI Eingänge (HDMI IN) und keinen HDMI Ausgang. Wie soll der 5.1 Sound da jemals an einen Lautsprecher gelangen?

    Audio Digitalausgang S / PDF (optisch) ist aus meiner Sicht die einzige Möglichkeit.

    Oder ist ein HDMI Eingang auch gleichzeitig ein Ausgang?
     
  8. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Nein, natürlich nicht. Ich halte es auch für Unsinn, dass Maxdome da irgendwie zwischen HDMI oder Toslink etc. unterscheidet. Denn dann wären 90% aller Heimanlagenbesitzer ausgeschlossen. Hat ja nicht jeder einen AV-Receiver stehen.

    Vermutlich unterstützt der Fernseher diese Funktion einfach (noch) nicht. Dazu müsste man mal bei Samsung anfragen. Die müssen doch wissen, was die verzapfen. Bei Maxdome hat man schon viel geschrieben und den Leuten den Mund wässerig gemacht.
     
  9. lord1024

    lord1024 Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Samsung UE40ES5700
    AW: Maxdome trotz Ankündigung kein Dolby Digital auf Samsung TV

    Laut Maxdome wird mein Samsung UE46ES6300 allerdings explizit unterstützt! :(

    Und dass der Audio Digitalausgang S / PDF (optisch) 5.1 Dolby Digital ausgeben kann, weiss ich ja, schließlich schaue ich ja auch ganz normal fern über DVB-C inkl. 5.1 Dolby Digital ;)
     
  10. diam

    diam Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8

Diese Seite empfehlen