1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Maue iPhone-Verkäufe: Apple-Chef bekommt weniger Geld

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Rückgang der iPhone-Verkäufe hat das Jahreseinkommen von Apple-Chef Tim Cook um über 1,5 Millionen Dollar geschmälert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Ach gottchen, da bekommt der Ärmste nur noch 8,7 Millionen, da drücke ich mir gleich ein Mitleidstränchen weg.....:D
     
  3. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    546
    Punkte für Erfolge:
    123
    Vermutlich sind die Menschen klüger geworden...
     
  4. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.416
    Zustimmungen:
    1.066
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Vielleicht sollten sie mal was gegen die ständigen "Lieferengpässe" unternehmen......:LOL:
     
    Sky Beobachter, Hose und brixmaster gefällt das.
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    Vermutlich haben die meisten ein relativ aktuelles smartphone und vermutlich reissen einen die aktuelleren Modelle aufgrund der ausbleibenden Innovationen schlichtweg nicht so vom Hocker. Wird wohl fuer die meisten Hersteller gelten. So wirklich sensationell empfinde ich da niemanden.
     
    Redheat21 gefällt das.
  6. Digitaliban

    Digitaliban Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Es reicht eben nicht mehr lediglich die Größe der Produkte zu ändern, das merken inzwischen wohl selbst die größten Apfel-Jünger, und wenn die einzige Innovation mittlerweile ist, einen Klinkenstecker zu entfernen - dann ist es mit der Schadenfreude auch nicht mehr so weit her.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    Da nehmen sich die Hersteller alle nix. Da ist Apple ja nicht alleine. Das was da an Innovationen bei smartphones gleich welchen Herstellers angepriesen wird reißt niemanden so richtig vom Hocker. Der Markt ist ja im Prinzip auch gesättigt. Wenn da nicht jemand mit nem Killerfeature aufwartet wird da in Sachen Absatz nicht so rasend viel passieren. Wobei man auch sagen muss dass die meisten bei der Plattform bleiben bei der sie sind. iPhone user bleiben meist bei iPhone; android user meist bei Android. Hin- und herwechseln ist eher selten.
     
  8. Digitaliban

    Digitaliban Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das kann ich nachvollziehen, ich hatte seit Smartphone-Zeiten auch lediglich iPhones - man gewöhnt sich halt daran - und spiele jetzt aber mit dem Gedanken dass das Nächste ein Android werden könnte. Mir fehlt da bei der Vielzahl an Möglichkeiten aber auch der Durchblick welches nun das passende wäre, ich empfand das iOS auch immer ein wenig benutzerfreundlicher als Android aber das mag wie gesagt einfach der "Macht der Gewohnheit" geschuldet sein.
     
  9. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    546
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was Innovationen betrifft, die werden wohl langsam ausgereizt sein, statt dessen bekommt man eher explodierende Akkus, weil kaum noch getestet wird. So oder so, der Appel ist mir einfach zu teuer, wie auch die Flaggschiffe von Samsung und Co. Wenn man die Preise in DM umrechnet, kommen mir persönlich die Tränen...
     
    Sky Beobachter, Ted 40 und timecop gefällt das.
  10. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.516
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das und natuerlich hat man sein ganzes Zeug auf einer Plattform. Da ist ein Wechsel android zu iOS oder iOS zu android schlicht megalaestig.
     

Diese Seite empfehlen