1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Massiver Stellenabbau beim BR

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Oktober 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.052
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die finanziellen Probleme beim Bayerischen Rundfunk (BR) fordern ihre Opfer. So werden in den kommenden Jahren in vielen Sparten der Fernsehproduktion viele Mitarbeiter ihre Stellen verlieren.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.558
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Kann der BR seine Rechnungen nicht mehr bezahlen?

    Ist der Artikel nicht ein Widerspruch in sich? Und Sigmund Gottlieb darf weiter bleiben?
     
  3. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    38
    am besten ganz schließen, den sender
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.729
    Zustimmungen:
    5.153
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Und in der Verwaltung wird nicht eine Stelle gestrichen? :rolleyes:
     
  5. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.866
    Zustimmungen:
    2.571
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Dagegen.
     
  6. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.312
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Ich bin auch gegen die Schließung von regionalen TV-Sendern. Allerdings habe ich mich schon immer gefragt wozu eigentlich US-Spielfilme bei Regionalprogrammen gezeigt werden. Sollten Regionalsender nicht Inhalte über die Region senden?
    Oder spielen hier Einschaltquoten eine solche Rolle?

    Andererseits wohin versickern denn die TV-Gebühren wenn sowenig Geld da ist um Leute zu bezahlen?
     
  7. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.558
    Zustimmungen:
    3.086
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Ich finde es gut. Zum Beispiel letztens "Die Hindenburg" beim BFS. Einwandfrei.

    Man kann es eh niemanden alles recht machen.

    Außerdem geht anscheinend wieder der Stammtisch los.

    ;)

    Und es muss nicht unbedingt stimmen was DF wieder so zusammengeschrieben hat. Man muss reiserisch berichten um Klicks zu erzeugen.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    2.064
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Immer wieder dieses "Stammtisch-Geblubber". Ist der allgemeine Sprachschatz hier im Forum, so derart begrenzt, dass dieses Wort immer wieder und penetrant genannt werden muss?

    Ok, zur Meldung: Von 100 dann nur noch ~55% an Personal in genannten Bereichen. Da latzt man schon.
    Nur sind das auch jene Bereiche, die sich am schnellsten bemerkbar machen beim Zuschauer. Gewollt?
    Der hier gebrachte Einwand hinsichtlich "Verwaltung", den könnte man viel weiter ziehen, wenn die Provinzfürsten sich auf einen einheitliche Intendanz der Rundfunkanstalten einigen könnten, nein wollten.
    Warum so viele "Verwalter"? Die Provinzanstalten (regionale ARD Anstalten) könnten ja durchaus bleiben. Der Sitz aller von mir aus in Berlin - gut ist (wobei jener Ort vollkommen belanglos dabei ist - nur als Bsp. hier halt).
    Das würde schon mal ein paar Intendanten-Gehälter einsparen helfen... Und nicht nur jene.
     
  9. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.856
    Zustimmungen:
    2.678
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    DAZN
    Telekom Sport
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Sigmund Gottlieb könnte auch in der CSU unterkommen als Seehofer Pressesprecher.
     
  10. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Massiver Stellenabbau beim BR

    Sigmund Gottlieb wird in Kürze 64.

    >> Am 4. Dezember 2014 hat der BR-Rundfunkrat Sigmund Gottlieb bis zum Eintritt in den Ruhestand am 31. März 2017 als Chefredakteur des Bayerischen Fernsehens und Leiter des Programmbereichs Politik wiederberufen. Gleichzeitig bleibt er Stellvertreter des BR-Informationsdirektors. <<

    Quelle. Wikipedia heute
     

Diese Seite empfehlen