1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Massiver Qualitätsverlust des Bildes (Rauschen, Flimmern) bei Aufnahme!

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Michael Cole, 31. Januar 2010.

  1. Michael Cole

    Michael Cole Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Toshiba 37 Zoll LCD per HDMI an einem Humax SAT HD 1000 angeschlossen. Das Bild ist bei SD/HD Inhalten gut. Außerdem habe ich per Scart den Fernseher am Humax-Receiver angeschlossen. Wenn ich das Signal über Scart abrufe, ist das Bild natürlich nicht mehr so stark, wie über HDMI, aber dennoch klar und nicht verrauscht. Das Problem habe ich bei Aufnahmen mit meinem DVD-Rekorder, mit dem ich auf HDD aufzeichne. Der DVD-Rekorder Pioneer DVR-530H ist via Scart mit dem Fernseher, als auch mit dem Humax-Receiver via Scart verbunden. Ein HDMI-Platz ist an dem etwas älteren Rekorder noch nicht vorhanden. Nun habe ich bei der Aufnahme über Scart ein extrem körniges, verrauschtes, stellenweise sogar flimmerndes Bild, obwohl schon teure Marken-Scartkabel eingesetzt sind. Es ist außerdem HQ(höchstmögliche Qualität bei dem Rekorder) bei der Aufnahmequalität beim DVD-Rekorder eingestellt. Weiß jemand Rat? Finde es nämlich schade, bspw. ein Fußballspiel o.ä. aufzuzeichnen und dann die Spielstandsanzeige nicht mehr richtig entziffern zu können! Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Massiver Qualitätsverlust des Bildes (Rauschen, Flimmern) bei Aufnahme!

    Kann es sein, dass der Humax S-Video ausgibt, aber der DVD-Rekorder auf FBAS als Eingangssignal lauscht? Schau mal, ob du da in den Einstellungen irgendwas erkennen bzw. ändern kannst.

    Ich kenne das vom Fernseher, wenn dort das falsche Eingangssignal eingestellt ist, dann sieht es auch ziemlich bescheiden, rauschig, flimmerig aus.
     
  3. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Massiver Qualitätsverlust des Bildes (Rauschen, Flimmern) bei Aufnahme!

    Für die Aufnahme Humax (TV-OUT) mit dem Rekorder verbinden. Nur der TV-OUT bietet RGB, VCR-OUT nur FBAS. Sollte ein besseres Bild bei der Aufnahme ergeben.
     
  4. Michael Cole

    Michael Cole Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Massiver Qualitätsverlust des Bildes (Rauschen, Flimmern) bei Aufnahme!

    So, vielen Dank für eure Tipps.

    Ich habe nun folgendes gemacht: Humax Receiver (TV-Out) mit DVD Rekorder verbunden, wie von Frank S vorgeschlagen. Im Menü des Receivers unter A/V Einstellung TV-Scart "RGB" ausgewählt. Und unter VCR-Scart ist "FBAS" eingestellt. (nicht veränderbar).

    Dann im DVD-Rekorder Menü AV1-Ausgang "Video" ausgewählt, und bei AV2/L1-Eingang RGB (Rot-Grün-Blau) eingestellt - Was immer das auch heißt! ;) Aber das Bild hat sich verbessert und es flimmert nicht mehr.:winken:
     

Diese Seite empfehlen