1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tkbanker, 23. Mai 2012.

  1. tkbanker

    tkbanker Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-PV42V20E
    Denon AVR-1911
    Philips BDP7500MKII
    Panasonic DMR-EH495
    SKY HD + Sport über UNICAM REV. 2.0 SW 5.34
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe ein Problem an dem ich fast verzweifele:

    Im Wohnzimmer stören Dimmer, Netzteile, Staubsauger und sogar Lichtschalter meinen SAT-Empfang. Austausch des LNB oder anderer SAT-Tuner bringen keine Besserung. In einem anderen Raum treten die Probleme mit z.B. einem Lampen-Dimmer nicht auf.

    Ich habe alle anderen Geräte ausser TV vom Strom getrennt und den Strom fürs TV per Kabeltrommel vom Nachbarn geholt. Trotzdem kommt es z.B. durch den Dimmer zu teilweise massivsten Störungen (je nachdem wie rauf - oder runtergedimmt wird).

    LNB habe ich getauscht - Pegel und Signalqualität in allen Räumen top - in allen Räumen die selben hochwertigen Kabel und Dosen verbaut. Wenn niemand einen besseren Tipp hat, will ich als nächstes die SAT-Dose tauschen und danach die abgehenden Kabel am Multiswitch vertauschen bzw. den Multiswitch austauschen.

    Für Hilfe wäre ich wirklich dankbar...
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    Schau mal nach "DECT-Problem" (Boardsuche), das sollte sich eigentlich mit deinem Problem decken.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.486
    Zustimmungen:
    3.684
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    @tkbanker

    Werden alle Programme gestört oder nur einzelne?
    Was für Receiver hast du?
     
  4. tkbanker

    tkbanker Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-PV42V20E
    Denon AVR-1911
    Philips BDP7500MKII
    Panasonic DMR-EH495
    SKY HD + Sport über UNICAM REV. 2.0 SW 5.34
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    DECT kann ich ausschliessen. Die selben Telefone sind auch in den Zimmer, in denen es ohne Probleme funktioniert.

    Am schönsten zeigen sich die Störungen mit dem Dimmer einer IKEA-Stehlampe. Je nachdem wie ich die Helligkeit rauf- oder runterregele, habe ich Störungen bis zum totalen Bildverlust. Im anderen Zimmer alles ohne Probleme, obwohl ich die Lampe ca. 3m näher am TV hatte.
     
  5. tkbanker

    tkbanker Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-PV42V20E
    Denon AVR-1911
    Philips BDP7500MKII
    Panasonic DMR-EH495
    SKY HD + Sport über UNICAM REV. 2.0 SW 5.34
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte


    Ich habe nicht alle Sender gestestet. ZDF HD, KIKA HD und SAT1 HD waren auf jeden Fall dabei. Gestestet habe ich mit dem internen Tuner des PANASONIC TV sowie einen nagelneuen TECHNISAT ISIO S über HDMI.
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    Dann will ich mich auch mal ganz unverbindlich am lustigen Ratespiel beteiligen:
    • Wird vielleicht nur der Panasonic gestört? Kann durch einen Test im anderen Raum geprüft werden.
    • Fehlender Potentialausgleich bei der Satanlage?
     
  7. tkbanker

    tkbanker Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-PV42V20E
    Denon AVR-1911
    Philips BDP7500MKII
    Panasonic DMR-EH495
    SKY HD + Sport über UNICAM REV. 2.0 SW 5.34
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    Nein, Störungen treten bei beiden Geräten nur im Wohnzimmer auf. Den PANA wollte ich nicht die Treppe rauf tragen. Daher habe ich die Stehlampe und den ISIO hochgetragen. Damit gabs in den anderen Räumen mit SAT-Anschluss keine Probleme.

    Würde sich der fehlende Potentialausgleich nicht in allen Räumen gleich auswirken?
     
  8. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    Das ist auch abhängig von den eingesetzten Geräten, z.B. ob diese über Schuko-Stecker geerdet sind. Ich hatte in diesem Zusammenhang bereits etwas gelesen. Sicher bin ich mir bei meiner Vermutung aber nicht.
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    Ich meinte damit auch das einfach eine Störstrahlung ins Kabel kommt wegen mangelnder Abschirmung (Kabel schlecht .... F-Stecker falsch montiert .... etc.)... eben WIE bei dem DECT-Problem !
     
  10. tkbanker

    tkbanker Junior Member

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-PV42V20E
    Denon AVR-1911
    Philips BDP7500MKII
    Panasonic DMR-EH495
    SKY HD + Sport über UNICAM REV. 2.0 SW 5.34
    AW: Massive SAT-Störungen durch Elektrogeräte

    So nachdem es nicht die Dose war und ich den Ersatz-Multiswitch gar nicht zu Laufen bekommen habe, hab ich es aufgegeben.

    Die Störungen treten u.a. bei ARD HD und ZDF HD auf. Sie treten nicht bei den SKY HD Sendern auf.
     

Diese Seite empfehlen