1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von Sako, 14. Juni 2007.

  1. Sako

    Sako Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    293
    Technisches Equipment:
    Cinergy HT USB XE (für DVB-T), Cinergy PCI C (für DVB-C)
    Anzeige
    Entweder ist es das Home Cinema oder der Stick oder die Treiber dafür, aber es läuft unter Vista absolut nicht zufriedenstellend.

    Unter XP: Treiber installieren, Stick anstecken, Sender suchen, passt.

    Unter Vista: Treiber installieren, Stick anstecken, Sender suchen

    und dann die Auswahl:
    A) Fernsehen, aber mit einer Framerate, die von 0 bis 30 Frames pro Sekunde reicht - das wechselt ständig ab, und birgt einfach das Problem, dass das Bild irgendwann mal komplett stehen bleibt und ich die Software nicht mehr ordnungsgemäß beenden kann
    B) Absturz sobald ich einen Sender wechsel, oder das oben erwähnte Phänomen
    C) Absturz beim Wechsel von Analog-Tv auf DVB-T
    D) Kein Bild, Kein Ton
    E) Es funktioniert 10 MInuten lang (oder eine beliebige andere Zeit) und dann kommen die unter A) oder B) beschriebenen Probleme
    F) es funktioniert ohne Probleme (sehr selten der Fall, leider!)

    Ich war vor 2 Wochen sehr kurz davor, das Teil zurückzugeben, habe mich dann aber vorher noch den Support kontaktiert, mit einer ziemlich unnützen Meldung: Ich solle ide neueste Version der Software installieren - habe ich gemacht, nämlich 4.102 und dadurch wurden die Probleme nur schlimmer.

    Dann bin ich gottseidank auf das Forum hier gestoßen und jetz benutze ich Version 5.06.00.174
    Trotzdem... Die Probleme wurden zwar geringer, sie treten nicht mehr so häufig auf, aber sie treten auf - und ich persönlich finde das einfach nicht mehr schön - ich bin schon richtig sauer darauf, weil wenn ich fernsehen will, dann will ich das OHNE ruckeln, OHNE abstürze und OHNE dass ich meinen PC alle 30 Minuten neu starten muss, weil die Software abstürzt und trotzdem nicht beendet werden kann.

    Mein System:
    Motherboard: ASUS P5W DH
    RAM: 2x 1 GB DDR2
    HD: 2x 250 GB RAID 1
    CPU: Core2DUO E6600 2.4 GHZ
    Gfx: ATI X1800 GTO
    OS: Windows Vista Business 32 Bit


    Ich kann mir ja nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, der diese Probleme NUR und AUSSCHLIESSLICH unter Vista hat.
     
  2. uncle_earnie

    uncle_earnie Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Hallo Sako,

    hast Du schon eine Lösung für Deine Probleme gefunden. Deine Phänomene hören sich zumindest so ähnlich an wie meine.

    Die Installation des Treibers und der Software unter Vista macht eigentlich bei mir kein Problem. Was mich aber unheimlich nervt, ist die Tatsache, dass ich das Home Cinema immer erst zwei oder sogar dreimal starten muss damit ich ein ruckelfreies Bild habe. Beim ersten Start hängt es grundsätzlich, beim zweiten noch manchmal und beim dritten Start ging es bisher immer.

    Mein System
    DELL Dimension E520
    1 GB Arbeitsspeicher
    CPU Core2DUO E6300 1,8 Ghz
    Grafik Nvidia Gforce 7300 LE
    OS: Windows Vista Home Premium 32 Bit
    Alle Updates von MS geladen und neueste Software und Treiber von Terratec

    Gruß
    Earnie
     
  3. Meikel

    Meikel Senior Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    linker Niederrhein
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Was passiert, wenn Ihr einmal das Media-Center gestartet habt?. Funktioniert es danach besser?
    Die Cinergy XE selbst funktioniert aus technischen Gründen nicht reibungslos mit dem Mediacenter. Aber manchmal verändert das Mediacenter etwas am Treiber oder an DirectShow.

    Meikel
     
  4. uncle_earnie

    uncle_earnie Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Hat leider nichts gebracht das Starten vom WMC. Ich verstehe es auch
    nicht. Habe mal Sceneo AbsolutTV testweise installiert und da startet jeder
    Kanal ohne Ruckeln. Wieso geht es bei dem Terratec Home Cinema nicht.
     
  5. kiwix

    kiwix Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Bingen (55411)
    Technisches Equipment:
    Hab noch nix :-(
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Hallo,

    habe/hatte ein ähnliches Problem mit dem XE, Vista Ultimate.


    Meiner Meinung nach gibt es hier zwei Probleme:

    a) Der Stick sollte erst eingesteckt werden, wenn der PC hochgefahren ist (und nicht im USB Port verbleiben)

    b) Es sieht danach aus, das sich das MediaCenter nicht mit dem THC verträgt. Ich kann mit dem THC erst dann ordentlich TV sehen, wenn ich im TaskManager den das MediaCenter Applet (oder so ähnlich, habe den Rechner gerade nicht vor mir) beendet habe. Irgendwie konnte man dieses Applet nirgends abschalten.

    c) Mir ist es auch nicht richtig gelungen, den Stick im MediaCenter anzusprechen (Suchen der Sender schlug immer fehl). Das könnte aber auh ein generelles Problem des Sticks sein, denn selbst mit der THC dauert es unheimlich lange und es werden ab und zu auch einige Sender erst gar nicht gefunden.

    Also meiner Meinung nach ist der XE nicht sinnvoll mit Vista einzusetzen.

    Gruß
    KiWiX
     
  6. uncle_earnie

    uncle_earnie Neuling

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    5
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Ich habe mal eine Neuinstallation gemacht, ohne übernehmen der
    benutzereigenen Einstellungen. Also Sender neu suchen usw. Hat aber auch
    nichts gebracht. Es scheint mir irgendwie, dass der Stick beim Start der THC-
    Software nicht richtig initialisiert wird. Nur so kann ich es mir erklären, warum
    es beim zweiten Start dann klappt. Dann ist er initialisiert und die Software
    kann schon darauf zugreifen. Da muss es doch irgendeine Einstellung in einer
    ini-Datei geben, Dass die Software erst auf die Initialisierung es Sticks wartet
    und dann darauf zugreift. So nach dem Still: waitfor...

    Wo sind hier eigentlich die Experten von Terratec, das Problem muss doch
    irgendwie bekannt sein.

    Gruß
    Earnie
     
  7. spidermobile

    spidermobile Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Hallo zusammen,

    ich bin seit gestern aus ein stolzer Besitzer :confused: dieses Teils. Habe zwar nicht die Probleme, dass sich die Software beim Starten aufhängt, aber das Fernsehbild ist, wie bereits beschrieben, sehr bescheiden (zu niedrige Framerate). Habe auch die aktuellen Treiber uns Software von Terratec installiert!

    Ich habe einen Dell DualCore T7200, 2GB RAM, NVidia 7900GS. Das sollte zur Wiedergabe eigentlich ausreichen (Vista Home Premium).

    Mein Verdacht ist die Kompatibilität zu DX10! Habe auf einer weiteren Maschine mit XP SP2 einen Test gemacht und siehe da, das Bild ist 2+.

    So, nun bin ich leider auch ratlos. Bin am überlegen, ob ich das Teil wieder zurück gebe.

    Grüße spider!
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.534
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Ich benutze den Stick unter Vista Ultimate 64 mit Terra Tec Home Cinema 5.19.00.194 und das läuft gut.
    Manchmal dauert es bis zu 30 Sekunden bis TCH startet und das Anschließen von beiden Quellen ist ohne Weiche mit Schalter nicht ratsam da dann beim Suxchlauf einiges im DVB-T Bereich nicht gefunden wird!
    Mein System:
    Vista Ultimate 64
    Asus M2N4-SLI
    AMD Athlon 5200+ Dual Core 2600GHZ
    Radeon x1950 Pro
    2GB Speicher
    P.S.:Unter WMC ruckelt es auch bei mir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2007
  9. spidermobile

    spidermobile Neuling

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    2
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    Kleiner Nachtrag: Ich nutze das analoge Signal! Auf einem weiteren Notebook, welches mit XP installiert ist, funktioniert alles prima. liegt also nicht am Signal und auch nicht an dem HT USB!

    Hab heute eine Mail an Terratec gesendet. Mal sehen, was die Kollegen zu berichten wissen!
     
  10. Sako

    Sako Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    293
    Technisches Equipment:
    Cinergy HT USB XE (für DVB-T), Cinergy PCI C (für DVB-C)
    AW: MASSIVE Probleme mit Cinergy HT USB XE unter Vista

    zu A: Funktioniert jetzt ohne Probleme
    zu B: keine Abstürze mehr bei Senderwechsel bemerkt
    zu C: klapt jetzt auch
    zu D: kommt noch ab und zu vor beim Starten von THC
    zu E: Doch ja.. manchmal is ohne Ankündigung das Bild einfach weg... nur noch THC-Logo und das Programm reagiert nicht mehr (sieht mir nach einer Endlosschleife aus!)
    zu F: Kommt jetzt häufiger vor ;)
     

Diese Seite empfehlen