1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Masseproblem Telekabel und Sat Anlage ??

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Wiener1312, 2. Januar 2010.

  1. Wiener1312

    Wiener1312 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo habe folgendes Problem, Besitze eine Sat Anlage im WZ und SZ jeweils ein Anschluss, da ich Internet über Kabel habe habe ich auch jeweils einen Telekabel( Analog Kabel) Anschluss am TV Gerät angesteckt. Im WZ habe ich das Problem wenn ich über Sat Receiver TV schaue das ich ganz leicht im Hintergrund die Bilder des Telekabel Sender sehen kann, das Bild ist sonst Kristall klar stört aber doch etwas wenn man länger ins Kastl schaut. Wenn ich den Telekabelstecker abstecke ist das leichte Bild das durch Schimmert weg, dafür ist das Bild der Sat Anlage schwammig und eher schlecht. Im Neben Zimmer SZ ist das Bild bei Sat Anlage eigentlich immer ganz OK, dafür wenn ich auf kabel um stecke relativ schlecht was mich eigentlich nicht weiter stört da ich sowieso fast nur über Sat Anlage gucke und den Kabel Anschluss nur als Reserve besitze um bei Schlechtwetter gerüstet zu sein. Am liebsten würde ich das Kabel Signal einfach abstecken aber wie gesagt danach habe ich im WZ am TV ein wirklich schlechtes Bild (keine Pixel Fehler sondern wie oben beschrieben eher schwammig) dachte das es eventuell an einem Massefehler liegen könnte habe probiert die Masse Kontakte des F-Stecker von Sat mit Masse Kontakt von Telekabel zu verbinden um ein Potentialausgleich herzustellen, aber ohne Erfolg, die Sat Anlage oben am Dach ist geerdet, der Diseq Schalter Nicht. Habe auch Probiert von einer Schukosteckdose über die Feder Kontakte der Erdungsleitung einen Verbindung zum Masse Kontakt des SAT Receiver herzustellen, kein Erfolg. Am TV kann es auch nicht liegen habe seit 1 Woche einen neuen (Plasma Panasonic 42) vorher hatte ich einen normalen Röhren Fernseher wo das Selbe Problem vorhanden war. Vielleicht kann mir hier jemand ein paar Tipps geben. Danke LG
     
  2. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Masseproblem Telekabel und Sat Anlage ??

    Weiß nicht, ob dir das weiterhilft, aber ich kenne folgendes Problem:

    Wenn ich mit schlecht abgeschirmten Scart-Kabel Satellitensender sehe, dann drückt mir mein Sony LCD über den Scart-Ausgang das jeweilige vorher eingestellte (Analog-Kabel bzw DVB-T) Bild durch, das dann als leichtes Geisterbild durch das Sat-Bild wandert. Grund: Am Scart-Ausgang liegt dieses Bild (bei Sonys zB) immer an, und Scart-Kabel gehen (fast immer) in beide Richtungen!! Ansonsten eben den Analog-"Schnee", bei abgestecktem Telekabel, wie bei dir beschrieben.

    Abhilfe schaffen hier nur wirklich gut abgeschirmte** Scart-Kabel, bzw überhaupt der Umstieg auf HDMI.

    Kann leider nicht mit Sicherheit sagen, ob das bei dir diese Fehlerquelle ist. Nur was sonst könnte der Grund sein, dass es einem analoge Kabelsender auf ein Sat-Bild "durchdrückt"?

    Grüße aus/nach Wien!

    **) die müssen richtig dick sein, nicht diese dünnen Billigsdorfer, die manchmal den Receivern beiliegen! Bin mir mittlerweile ziemlich sicher dass das dein Problem lösen wird!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2010
  3. Wiener1312

    Wiener1312 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Masseproblem Telekabel und Sat Anlage ??


    OK Danke ich sollte in der nächsten od anfang übernächsten woche meinen hd receiver bekommen dazu habe ich mir ein hdmi kabel bestellt mal schauen ob es danach besser wird. was mich ja verwundert ist das wenn kein analoges signal über telekabel anliegt, es zu dieser schwammigen störung führt. ok das mit dem scart kabel hört sich plausibel an. danke =)
     
  4. moonbeam72

    moonbeam72 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Masseproblem Telekabel und Sat Anlage ??

    diese schwammige störung kommt durch den analogen "schneefall", wenn kein analogsignal anliegt ... das stört das bild dann eben auf diese weise

    mit hdmi bist du das problem sicher los! ;)
     
  5. Wiener1312

    Wiener1312 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Masseproblem Telekabel und Sat Anlage ??

    Super Perfekt, Danke.
    Hab dann noch die Dolby Anlage über scart sollte aber nicht stören od?
     

Diese Seite empfehlen