1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. November 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dem Hype um 3-D-Filme fürs Heimkino steht ein überschaubares Angebot an Filmen gegenüber. DIGITAL FERNSEHEN sprach mit dem Vorsitzenden der Blu-ray Group Deutschland, Kai Uwe Marner, über die künftige Entwicklung der Blu-ray 3D.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

    Von welchem Hype wird in Zusammenhang mit 3D eigentlich immer geschrieben :confused:
    Selbst hier, in einem Forum von "TV-Feaks" hält sich die Begeisterung doch durchaus in Grenzen.

    Un sowas finde ich auch immer toll
    "Interesse" bedeutet noch lange nicht, das die sich auch 3D Equipment zulegen werden.
     
  3. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

    Hype bezeichnet umgangsprachlich etwas, das "zeitlich begrenzt in Mode ist"

    Englisch für "Aufheben", "Getue", "Wirbel", "Rummel", "Tamtam", "Viel Lärm um Nichts".

    In diesem Kontext wird der Begriff bei uns verwendet, da auch wir sehen, dass PR-Feuerwerk der Industrie und Interesse beim Verbraucher derzeit noch in keinem Verhältnis zueinander stehen.
     
  4. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

    Als ich Avatar 3D im Cinemmaxx-Kino gesehen habe, war ich hin und weg, auch über weitere 3D-Demos vor dem Film. Eigentlich hatte ich vor einem Jahr mit dem Samsung UE40B7090 auf HD aufgerüstet, aber als dann Sky 3D zu senden begann, gab auch ich nach: Der Mediamarkt und das Agenda 2010 Finale mit 30 Raten gab mir die Chance, einen Samsung 3D-TV UE40C7700 zusätzlich zu erwerben.

    Obamas Idee, Geld in die Wirtschaft/Gesellschaft zu pumpen, ist nämlich richtig und ich bin nun ein super begeisterter 3D-Gucker! Kopfschmerzen bekomme ich keine mehr, da das Ghosting bei diesem TV im Bereich -5 bis + 5 ausgeglichen und beseitigt werden kann.

    Meine neueste Blu-ray 3D: Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen habe ich mir (als Vegetarier) trotzdem schon 3x reingezogen!

    Ich finde, 3D ist mehr als ein Hype! Es ist eine echte technische Innovation!!

    Gruß aus Freiburg!
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2010
  5. Hoffi67

    Hoffi67 Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.201
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"


    Das mag alles sein.Auch ich habe mir vor einem Jahr einen nicht gerade billigen Full HD Fernseher zugelegt und finde auch 3D gut,aber springe nicht gleich auf diesen Zug auf,da 3D noch in den Kinderschuhen steckt.
    In den nächsten 5 Jahren wird sich da noch sehr viel tun.Aber mal ehrlich,viele die sich kürzlich einen Full HD zugelegt haben,wollen nicht gleich wieder umrüsten,zumal ja auch noch ein 3D Blu Ray Player mit zu kaufen ist und nach einem Jahr HD Fernseher,da muß man schon viel Geld übrig haben,um sich gleich wieder einen 3D TV zu kaufen,daß sind in meinen Augen nur die totalen Freaks.Und wie gesagt,innerhalb der nächsten 2-3 Jahre kaufst dann wieder einen neuen,weil der jetzige völlig veraltet ist.Jeder soll machen wie er will,ich persönlich finde es stark übertrieben,auch wenn mich 3D begeistert.Gerade in Punkto 3D Blu Rays ist das Angebot doch mehr als dürftig.ZUmal gerade bei Avatar das Haar in der Suppe ist,wenn Du keinen Panasonic TV hast,kannst Du den nicht mal erwerben.Ich warte noch ein paar Jahre und man wird sehen,wie die Entwicklung weitergeht und wenn dann eine Vielzahl von Filmen auch als 3D Blu Ray erhältlich ist und diese auch einzeln zu kaufen gibt,dann sieht die Sache schon anders aus.Ich denke innerhalb der nächsten 5 Jahre wird sich in dieser Hinsicht noch vieles tun.:winken:
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"


    3D ist sicherlich ne tolle sache, aber bevor ich mir einen TV auf Pump kaufe lese ich lieber Bücher.
     
  7. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

    Man kann natürlich nicht sein letztes Hemd geben, um jedes Technikspielchen mitzumachen. Aber es gibt sicher auch heute schon genug Menschen, die das bedenkenlos könnten. Wenn die Nachfrage steigt, wird man sicherlich auch auf der Angebotsseite nachlegen. 3D ist aber insofern schwierig, da man nicht weiss, ob die Technik von heute auch in 3 Jahren noch voll unterstützt wird und nicht einfach überrollt wird. Ein gutes Beispiel ist die HD-DVD, von der heute keiner mehr spricht. Trotzdem gibt es eine Menge Leute, die Laufwerke oder Player dafür haben. Ich habe mir aus Platzgründen auch gerade einen LCD geholt, um meinen 36" Röhrenfernseher, der aus Gewichtsgründen auf einem speziellen Unterschrank stehen musste, zu ersetzen, und habe auch einen 3D-fähigen Fernseher gekauft (Samsung UE55C7700). Das Hauptargument war für mich aber nicht 3D, sondern die Bautiefe und die sonstige Qualität, vor allem im HD-Bereich. Ich schaue auch 3D, finde das auch hübsch, aber es ist im Moment noch eine nette Spielerei. Zumindest, solange es noch sehr wenig Content gibt.
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

    Die Frage ist ob der Aufwand sich am Ende rechnet. Einen Trickfilm in 3D zu produzieren ist eine Sache, der wird ja heute sowieso in 3D erstellt, und später dann halt nur entsprechend gerendert. Ein "normaler" Film in echtem 3D ist aber ein erheblicher Mehraufwand, gegenüber einer 2D Produktion, und somit deutlich teurer, und da stellt sich die Frage, ob der Kunde auch immer bereit ist diesen Mehraufwand entsprechend zu honorieren?
    Avatar spielte sein Geld natürlich ein, aber nur von solchen Blockbustern kann eine neue Technologie nicht leben. Ob sich 3D aber in der Masse der Produktionen durchsetzt wage ich zu bezweifeln, und dann bleibt es ein teurer Spass für den Zuschauer.
    Wenn ich heute einen neuen Fernseher kaufen würde, dann wäre mir die Internetfunktionalität wichtiger als 3D, einfach weil ich keine Lust habe Kindertrickfilme dreimal zu schauen, nur weil sie zufällig ein 3D sind...;)

    Gruß
    emtewe
     
  9. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Marner: "Circa ein Dutzend 3-D-Filme auf Blu-ray bis Jahresende"

    wird auch so bleiben, wenn diverse Titel nicht frei zu Kaufen sind.
    Sondern als Bundle angeboten werden
     

Diese Seite empfehlen