1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Marmitek bringt drahtlose 3D-HDMI-Lösung nach Europa

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der niederländische Hersteller Marmitek stellt mit dem GigaView 821 als erster Anbieter in Europa eine drahtlose 3D-HDMI-Lösung vor. Das Gerät sendet das Signal der angeschlossenen HD-Geräte ohne Komprimierung drahtlos an Fernseher oder Projektoren in hochauflösender Qualität.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.472
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Marmitek bringt drahtlose 3D-HDMI-Lösung nach Europa

    Für ein Gerät das sowieso nur auf Sichtverbindung funktioniert, 320€uro ausgeben wo es ein einfaches Kabel tut, welches man ganz unsichtbar verlegen kann und keinen zusätzlichen Kabelsalat wie diese angebliche Drahtlose Übertragungstechnik verspricht ist schon eine Inovation.:rolleyes:
    Spätestens wenn jemand den Signalweg kreuzt und damit das Bild stört, wird man das ganze in den Müll werfen und wieder ein Kabel verlegen.:LOL:
     
  3. Lichtblick

    Lichtblick Senior Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2010
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Marmitek bringt drahtlose 3D-HDMI-Lösung nach Europa

    Ich find dies sehr nützlich. Warum soll man sich ein Kabel Aufputz bis zum Beamer legen, wenn es auch Drahtlos geht.

    Besser ist natürlich die Lösung von Epson, wo der 3D-FullHD-Empfänger gleich im Beamer verbaut ist.

    Beim Filmschauen hat niemand Aufzustehen oder durchs Bild zu Latschen. Entweder wir schauen einen Film oder es ist Pause.
     

Diese Seite empfehlen