1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.693
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Markus Lanz hat "Wetten, dass…?" kein Glück gebracht: Immer wieder stand er für seine Moderation in der Kritik, nun wurde das Format eingestellt. Als Verlierer sieht er sich aber nicht, das sei schlicht "Käse", wie er nun erklärte.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    364
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Jeder Andere, der „Wetten Dass“ nach Gottschalk übernommen hätte, wäre jetzt der Dumme. Genau aus diesem Grund wollte kein anderer Moderator mit dieser Sendung untergehen. „Wetten Dass“ hat schon länger mit letzteren Konzepten ausgedient. Da braucht man am Ende dem Lanz nicht die Schuld zuschieben. In Deutschland ist das eigentlich immer so, am Ende sucht man den „Dummen“, besser noch, immer waren es die anderen, die die Schuld haben, bevor man sich selbst etwas eingesteht.
     
  3. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Auch wenn ich meinem Vorschreiber prinzipiell recht gebe, denke ich dennoch das Lanz einfach der falsche Mann für die Sendung war. Gottschalk war mehr Entertainer als Moderator, ich persönlich hätte gerne Hape gesehen, aber der wollte ja auch nicht.
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.875
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Er wird nicht nur wegen Wetten Dass kritisiert...sondern auch wie er seine Talkshow führt. Nur schauen die viel weniger Menschen, deswegen wird sie auch weniger beachtet von den Medien.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.610
    Zustimmungen:
    3.796
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Und ich hätte mit Harpe bei der Sendung überhaupt nichts anfangen können! der ist für solche Sendungen nun überhaupt nicht geeignet. (und das wusste er aber auch selbst).
    So schlecht hat Lanz das nun auch nicht gemacht wie immer behauptet wurde.
    Pilava wäre auch eine Option gewesen mit der ich gut leben könnte ebenso Hirschhausen oder Silbereisen.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.320
    Zustimmungen:
    6.218
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Silbereisen?????

    Huch.....
     
  7. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Ja, ich denke auch, entweder man mag die Art vom Lanz oder eben nicht. Ich gehöre zu den letzteren. Möchte aber mal in meinen Augen ein positives Beispiel nennen, SternTV hatte ich mir vorher nie ohne den Jauch vorstellen können, aber den neuen finde ich sogar noch besser als Jauch, auch wenn ich den Namen immer noch nicht aussprechen kann...
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.233
    Zustimmungen:
    1.998
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Na "Silverlocke" so jung, fesch und dynamisch, als Schwiegerelternliebling..... hätte der etwa nicht gepasst?:LOL:
     
  9. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Bei HaPe gebe ich Dir recht. Guter Mann, aber das ist nicht sein Gebiet.

    Mit Silbereisen, Pilava und Hirschhausen wäre wohl der Untergang noch schneller vonstatten gegangen. Keinen von denen mag ich im TV sehen, ebenso wie der Rest, der alten ständig präsenten Typen.

    Man hätte die Sendung modernisieren müssen und ein junges Talent mit Potential ausprobieren sollen. Wäre meines Erachtens die einzige Chance gewesen...
     
  10. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Markus Lanz als Verlierer des Jahres? - "Käse!"

    Wäre auf einen Versuch angekommen.

    Zumindest hätte er sich mit all seinen ausländischen Gästen problemlos in deren Landessprache unterhalten können. :D
     

Diese Seite empfehlen