1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Deutschland bildet bei der Entwicklung des europäischen Fernsehmarkts die Nachhut.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Irgendwie hat Herr Thoma noch immer Ahnung vom Fernsehen... ;)
     
  3. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.321
    Zustimmungen:
    7.974
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Soweit der "moderne Fernsehmarkt" aber von den entsprechenden Unternehmen gleichgesetzt wird mit "kostenpflichtigen Fernsehmarkt" (siehe HD+ oder die digitalen Kabelsender), ist das auch kein Wunder.
     
  4. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Kein Wunder, Deutschland ist HDTV Entwicklungsland und mit HD+ kommt die nächste HD Bremse auf uns zu.
    Solange der Zuschauer nicht den SAT Empfang wählen darf wenn er möchte sondern zwangsverkabelt ist wird sich daran auch nichts ändern.
    Nur wer frei entscheiden darf hat die Möglichkeit technische Entwicklungen nach seinen eigenen Wünschen zu wählen.
     
  5. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Man muss ja auch nicht jeden S-c-h-e-i-s-s mitmachen
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Wer aber HDTV als neue S-c-h-e-i-s-s bezeichnet, ist mit daran schuld, dass wir immer tiefer in alter Sch..ß sitzen.
     
  7. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Das sehen die Jungs in Uganda sicherlich genauso!
     
  8. mugger

    mugger Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Deutschland bildet bei der Entwicklung des europäischen Fernsehmarkts die Nachhut

    Und darauf sind wir Deutschen sehr stolz!

    Denn das obige Zitat soll ja eigentlich sagen:
    Die Deutschen nutzen zu wenig PayTV
    Wir würden gerne mehr verdiehnen, aber hier ist einfach zu viel FreeTV und so haben wir es einfach etwas schwerer.

    Aber so soll es bleiben!
    Es gibt genug PayTV, jeder der will kann es sich sehr leicht ordern.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Solange die DVB-H als Pay TV vermarkten, kein Wunder.
     
  10. B.M

    B.M Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Marktforscher: Deutschland hinkt auf modernem Fernsehmarkt hinterher

    Ist doch auch kein wunder bei den preisen wenn man für alles extra zahlen soll Kabel 16,90 Rundfung gebühren 17,98 + Pay ab 9,90 aufwärts ala HD und CO bis xx,00 €. Da kommt man schon jetzt auf 50 € fast dann noch HD + und Pay Per view dazu mal auswahl ab 3 €.

    100 € und Mehr wer soll das den bitte bezahlen Merkel und co Manager die haben ja soviel geld zum Fenster rausschmeisen.

    Sieht man ja an den Steuerngelder

    TV hat in Deutschland nur eine Zukunft wenn Wirtschaftlich keiner Unter 1000 € mehr im monat leben muss dann geht auch da was.
    Wer kein geld hat gibt auch keins aus da kann Fernsehen noch so viel neue techniken mit sich bringen.
     

Diese Seite empfehlen