1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Markt für Fernsehwerbung wächst schwach

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Hamburg - Der deutsche Werbemarkt ist im ersten Halbjahr kaum gewachsen. Lediglich das Fernsehen konnte leicht zulegen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Markt für Fernsehwerbung wächst schwach

    Der Fernsehwerbemarkt verzeichnet Steigerungen und die privaten Anbieter fordern durch die Politik durchzusetzende, grundverschlüsselte, neue Einnahmemodelle. Doll. ;)
     
  3. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Markt für Fernsehwerbung wächst schwach

    Höhere Einnahmen sind nicht automatisch mit höheren Gewinnen gleichzusetzen, wenn andererseits die Kosten steigen.

    Und du hast kein Recht auf kostenlosen Fernsehempfang. Es ist eine besondere Vergünstigung, dass in Deutschland so viele private Programme unverschlüsselt zu empfangen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2008
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Markt für Fernsehwerbung wächst schwach

    Tja, es ist ja das gute Recht eines jeden Zuschauers, jedweden kostenpflichtigen Angeboten eines werbefinanzierten TV-Anbieters eine klare Absage zu erteilen. Via Satellit ist im Digitalbereich genau das passiert. Der private TV-Anbieter hat im Gegenzug mal eben nicht das verbürgte Recht, seine finanziellen Interessen (sprich neue und zusätzliche Einnahmen zu generieren) politisch einfordern zu können. In der Marktwirtschaft nennt sich das Geschäftsrisiko. ;)
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Markt für Fernsehwerbung wächst schwach

    Geschäftsrisiko will doch keiner eingehen? Oder doch? Die großen Konzerne verfahren jedenfalls nach dem Motto: Gewinne privatisieren, Verluste sozialisieren.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Markt für Fernsehwerbung wächst schwach

    Hast Du völlig Recht mit dem, was Du schreibst. Die nur sehr gemächliche Digitalisierung in DE zeigt deutlich, wie wenig der Verbraucher bereit ist, dieses Spiel freiwillig mitzumachen. Daher möchte man ja zu gern die Politik als Regulativ vor den Karren spannen. Und darauf gibt´s keinen Rechtsanspruch.
     

Diese Seite empfehlen