1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von brixmaster, 22. Juni 2015.

  1. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.340
    Zustimmungen:
    3.156
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Anzeige
    http://de.ubergizmo.com/2015/06/20/wie-beats-vorgaukelt-ein-premiumprodukt-herzustellen.html
    Wer hat eigene Erfahrung, das man sich ein Markenprodukt gegönnt hat, und dann extrem enttäuscht wurde, hinsichtlich Qualität, Leistung und Haltbarkeit, im Vergleich zu einen NoName Artikel ?
     
  2. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Also, wer immer noch nicht weiß, dass BEATS Kopfhörer schlecht sind, der gönnt sich nicht viel Musik.

    Leicht blechern, kein Bass und zu hohe Höhen sind allgegenwertig.

    Tragekomfort noch nicht eingeschlossen.
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Benz E-Klasse. Audioanlage völliger Schrott, da konnte selbst das ALDI-MP3-Autoradio mehr. Und der 3 Jahre ältere Portabel-Navi. Nach 3 Jahren neuer Motor fällig. Laut Werkstattangaben normal bei der Serie. Seit ich zumindest etwas Einblick habe, wie Zuliefererteile dort kalkuliert und konstruiert werden, ist das für mich keine "Marke" mehr. Hat schon seinen Grund, warum deutsche Autobauer nur 2 Jahre Garantie geben...
    Der NISSAN davor kostete nur ca. 1/4 und hielt ohne Ausfälle 17 Jahre, bis dann langsam der Rost kam.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Wo wir bei Autos sind: mein Mitsubishi Space Star Baujahr 2000 hat noch immer Mobilitätsgarantie! Sollte ich irgendwo liegenbleiben, werde ich kostenlos wieder flott gmacht, zur Not Hotelübernachtung etc. . Ich muss immer schmunzeln, wenn ich deutsche Edelkarossen mit Warnblinker auf dem Standstreifen der Autobahn sehe.
     
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Ist mir mit dem Nissan in 17 Jahren nicht ein Mal passiert. Als ich den Benz kaufte, trat ich auch in den ADAC ein. Gute Entscheidung. Hatte ihn dann innerhalb eines Jahres 4x benötigt. Das waren 2 Strecken, wo ich dann jeweils 2x auf den Standstreifen mußte. OK, seit der neue Zylinderkopf drin ist (jetzt knapp 2 Jahre her) läuft er...
     
  6. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    4.722
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    ADAC passt übrigens auch bestens zum Thema. :)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.460
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Miehle Kühlschrank nach nur 3 Jahren wegen defektem Kompressor - > Totalschaden.
     
  8. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.659
    Zustimmungen:
    1.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Ich sage nur SIEMENS Küchen. :D
     
  9. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    4.382
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-32ASW604W ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Mein erster Telefunken Fernseher , 2 Grundig Videorecorder nach der Wende . Genau nach der Garantie Put gegangen .
    Hinterher habe ich erfahren das nur Schrott von drüben hier her kam . :(
     
  10. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.578
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Marken Murks = Byts by Dre - Teuer nicht immer besser

    Klingt nach einem Plagiat und Du hättest mal besser das Original ohne "h" gekauft!

    Miele ;)
     

Diese Seite empfehlen