1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Marantz NA8005: Vorzeigeplayer des 21. Jahrhunderts

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. September 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wozu braucht man heute noch ein großes Hi-Fi-Rack, wenn man doch fast alles in einem Gerät haben kann? Marantz zeigt abermals, wie das funktioniert und das man durchaus großen Klang zum bezahlbaren Preis erwarten kann.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Marantz NA8005: Vorzeigeplayer des 21. Jahrhunderts

    Das kann mein TEAC AG-D500 (baugleich Onkyo 515) zu 249 € auch, WLAN in die hintere USB Buchse rein und Online Radio nutzen.
    Kann auch Streaminginhalte der Fritz.Box wieder geben.


    Marantz NA8005
    1299 € ??
    Da kann ich ja nen guten AVR mit WLan kaufen. Wahlweise von Onkyo oder Marantz. ;)
     

Diese Seite empfehlen