1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manueller Suchlauf

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Hannover1980, 1. Juni 2003.

  1. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hi,

    ich wundere mich schon länger, dass ich nicht alle Kanäle über Astra empfangen kann. Das sind die Frequenzen 10832 (Bibel TV, usw.), 11567 (Al-Jazeera, usw.), und 11686. Das sind alles Frequenzen, die die Symbolrate 22.000 haben und 5/6, was immer das heißt. Ich kenne ich net aus.

    Weiß jemand, woran das liegen kann, dass ich die net empfange? Alles andere funktioniert einwandfrei.

    Es ahndelt sich übrigens um eine Nokia-Sat-Box.

    Danke für eure Antworten.

    MfG

    Hannover1980

    <small>[ 01. Juni 2003, 12:04: Beitrag editiert von: Hannover1980 ]</small>
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Das ist untypisch.
    Normalerweise werden die Sender bei einer automatischen Suche ohne Probleme gefunden und problemlos empfangen.

    Was hast Du schon alles probiert zu machen? Deep Standbye? Reset? Nochmal Startprozedur?
     
  3. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Ja, alles probiert. Kanns vielleicht an der Schüsselgröße liegen? Ist eine ganz normale 80er. In der Digitalfernsehen steht, dass man eine 55er braucht. Müsste also reichen, oder?
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Ja! Hab selber "nur" ne 80er mit Multischalter und zig Meter Kabel und bekomm den ohne Probleme.

    Vielleicht die Ausrichtung der Antenne, aber glaub ich auch net wirklich dran.
    Wie sieht denn Deine Anlage aus? Wieviel Meter Kabel etc., weil ja der Umtausch der Box hier auch nicht in Frage kommt.
     
  5. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Wir haben wie gesagt die 80er Schüssel auf dem Dach. Von da sinds ca. 5 m Kabel bis zum 8fach-Multischalter (Herstellerdaten reiche ich morgen nach). Von da geht in meinen Raum ein Kabel von ca. 20 m Länge. Bei den anderen Räumen ist das ähnlich. Mehr als 25 m Kabel dürften es pro Raum auf keinen Fall sein.

    Ich muss dazu sagen, dass ich schonmal Probleme hatte. Damals konnte ich Sat 1, Disneychannel, usw. nicht mehr empfangen. Das lag damals an einem DECT-Funktelefon. Das habe ich jetzt zwar auch noch, aber das Problem erledigte sich von selbst, da Sat 1 und der Disneychannel ja den Transponder gewechselt haben (glaube ich). Seitdem treten Störungen bei diesen Kanälen nicht mehr auf. Wegen dieser Störungen hatte ich damals auch einen Line-in-Verstärker (heißt das Ding so). Der ist immer noch zwischen meinem Reciever und dem Multischalter geschraubt. Kann es das sein?

    Probier ich gleich mal aus und melde mich morgen nochmal.

    MfG

    Hannover1980
     
  6. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    So, der Multiswitch ist von Bauckhage und zwar der BMS 518 NT.

    Hilft das weiter?
     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Der Verstärker ist der angeschlossen oder nicht?
    Probier ansonsten mal ohne das Ding. Normalerweise müsste es auch ohne das Teil gehen, wenn Du net das billigste Kabel der Welt genommen hast (wovon ich nachdem DECT Problem aber nicht mehr von ausgehe).
     
  8. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    Der Verstärker war angeschlossen. Habe ihn jetzt rausgenommen, aber keine Verbesserung.

    Ich verstehe das ganze nicht.
     
  9. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.149
    Ort:
    Hannover
    So, es gibt Neuigkeiten,

    ich habe nochmal mit dem manuellen Suchlauf experimentiert.

    Wenn ich bei den 22.000 Frequenzen statt vertikal horizontal eingebe (und umgekehrt) findet die box die Sender. Aber wenn ich die dann ansehen will, kommt die Meldung, dass der Kanal nicht empfangen werden kann.

    Das wird doch immer komischer, oder?

    Kann es vielleicht mit dem Anschluss der 4 Kabel vom LNB an den Multischalter zu tun haben?

    Nochmal danke im voraus.


    MfG

    Hannover1980
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Dann sind die beiden Kabel für das Low-Band vertauscht.
    Achtung, du musst anschliessend bei allen analogen Receivern, die angeschlossen sind, jeweils horizontal und vertikal umprogrammieren.
     

Diese Seite empfehlen