1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von suto, 7. April 2011.

  1. suto

    suto Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leidensgenossen,

    seit 5 Tagen bin ich kein stolzer Besitzer eines PVR2 100CI HD s.
    Vorher hatte ich den SilverCrest Baugleich mit PVR 100CI. Ein Grund für den Umstieg war neben HD, die Möglichkeit die Uhrzeit nicht automatisch vom Sender holen zu lassen.
    Ich benutze zwei Satelliten (ASTRA und TÜRKSAT).
    Die manuelle Zeiteinstellung funktioniert leider nicht. Wenn ich von automatisch auf manuell umstelle, wird erstmal die Uhrzeit zwei Stunden zurückgesetzt. Das ist ja nicht schlimm, dann korrigiere ich die Zeit. Da es nicht auf automatisch eingestellt ist, sollte die Uhrzeit nun sich eigentlich nicht mehr verstellen. Das tut es aber immer wieder. Besonders wenn man von einem Satelliten auf den anderen schaltet. Ich habe schon diverse Firmwareversionen probiert (57, 65, 65legacy von der comag website, 66Beta), ohne Erfolg.

    Habt ihr gleiche Probleme?
    Gibt es eine Lösung?

    Weiterhin habe ich noch das Problem, dass einige Sender (3Sat, SuperRTL, und die meisten Sender von TÜRKSAT) in 4:3 Format angezeigt werden.
    Die Einstellung unter Benutzereinstellungen Bildformat o.s.ä. auf TV Formate, FullScreen, etc. helfen nicht wirklich, teilweise ist das Bild dann verzerrt. Aktuell habe ich die V.65legacy und hier taucht das Problem nur bei den Sendern vom TÜRKSAT auf, bie ASTRA nicht.

    Gibt es auch hierfür eine Lösung?

    Danke für jeden Hinweis.
    Schöne Grüße...
    SuTo
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    sorry, dass ich keine andere lösung anbieten kann ausser: hotline@comag-ag.de
     
  3. Blue-Devil

    Blue-Devil Guest

    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    Moin suto,
    hört sich zwar seltsam an, aber nimm die manuelle Zeiteinstellung mal auf beiden SAT vor. D.h. einen Sender von ASTRA aufrufen und dann manuell Zeit einstellen, dann einen Sender von TÜRKSAT & hier ebenfalls nochmal manuelle Zeiteinstellung vornehmen.
    Vielleicht frisst der Comag dann die Eingabe.:eek:
    Keine Ahnung ob es hilft, ist aber ein Versuch wert.
    MfG, B-D
     
  4. suto

    suto Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    Danke erstmal für die Tipps.
    @Blue-Devil: Deinen Vorschlag werde ich heute abend mal ausprobieren. Wer weiß vielleicht frisst er es wirklich.

    Aber hat denn sonst niemand diese Probleme?
    Bin ich der einzige?
    Dann wäre ja speziell mein Receiver diesbezüglich defekt und ein Austausch würde zur Lösung führen.
     
  5. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    nein, du bist nicht der einzige, die probleme mit der uhrzeit hat jeder, deshalb mein hinweis mit der mail-adresse von denen.

    ich habs heute nochmal telef. mitgeteilt.
     
  6. suto

    suto Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    Hallo Mr. Fantastic,

    eine Mail an comag ist bereits unterwegs.

    Danke.
     
  7. suto

    suto Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    Bisher hat comag auf meine mail nicht reagiert. Enttäuschend...

    Jedoch ist das Problem mit V66 deutlich verkleinert. Ich weiß aber nicht warum es jetzt so ist, da ich diese Version auch in der Vergangenheit ausgetestet hatte. In der Zwischenzeit hatte ich meine Programmlisten auf dem Rechner angepasst und eingespielt, mag sein dass es damit zusammenhängt.
    Ich werde so schnell die Firmware nicht wieder wechseln, da ich aktuell nicht so gravierende Schwächen habe.

    Aktuell noch existierendes Problem bei der manuellen Zeiteinstellung:
    Wenn EPG aufgerufen wird, werden alle Sendungen um 2 Stunden in die Zukunft versetzt angezeigt. Eine Auswahl eines Sender für den Timer führt auf die Timermaske, wo die Start- und Ende-Zeit zwei Stunden in der Zukunft liegen. Ich muss also immer die Start- und Ende-Zeit einer Sendung manuell anpassen.

    Aber damit kann ich erstmal leben. Das verstellen der Systemzeit früher war dagegen verheerend.
     
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    kann es sein, dass du noch eine andere zeitzone und winterzeit drin hast?
     
  9. suto

    suto Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    Hallo Mr.Fantastic,

    Zeitzone ist korrekt und Sommerzeit ist eingestellt, obwohl diese Punkte nur bei aktivierter "automatische Zeiteinstellung" aktiviert sind.

    Mích wundert, dass Du diese Frage stellst. Du hattest doch geschrieben, dass es Probleme mit der manuellen Zeiteinstellung gibt und Comag dieses weiß! Wenn Du so fragst, könnte man annehmen, dass bei Deinem Receiver die manuelle Zeiteinstellung fehlerfrei funktioniert. Ist es so?

    Übrigens war ich voreilig mit meiner Vermutung, dass nur die EPG-Zeit zwei Stunden versetzt ist. Gestern war auf einmal das Datum verstellt um gleich ein Jahr in die Vergangenheit.
    Ich würde zu gerne mal den Programiercode sehen, dass für die Zeiteinstellung zuständig ist.
    Also, ich hoffe noch auf eine Besserung in der nächsten Version V67 traue ich mich noch nicht, da ich die HW 0.1N habe.
     
  10. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Manuelle Zeiteinstellung funktioniert nicht.

    wegen der automatischen zeitübernahme frage ich ja, ob zeitzone und sommerzeit korrekt eingegeben sind.

    bei mir ist die uhrzeit bei sommerzeit und zeitzone berlin korrekt drin.

    die manuelle zeitübernahme habe ich schon lange nicht mehr getestet, da sie noch nie funktionierte, auch nicht bei sd-vorgänger.
     

Diese Seite empfehlen