1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manuelle Timerprogrammierung?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Gobold3, 7. Dezember 2002.

  1. Gobold3

    Gobold3 Neuling

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Hallo,

    ist es möglich unter Linux eine Timeraufnahme auch manuell zu programmieren? Also Startzeit, Endzeit und Sender usw. einstellen.

    Ich schaffe es nämlich nicht eine Timeraufnahme auf einen Sender ohne EPG (z.B. DSF) per Hand zu programmieren.
    Hoffe auf Eure Hilfe! Danke!

    MfG Gobold3
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Öh...

    Bei Neutrino:

    - blaue Taste
    - gelbe Taste
    - grüne Taste
    - Timerart wählen (mit OK von Standby bis Aufnahme schalten)
    - Start und Endzeit wählen
    - Kanal wählen
    - Timer speichern

    fettich...

    Gag
     

Diese Seite empfehlen