1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manuelle Suche bei Hirschmann CSR 3402 QAM

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von kbw_oevs, 25. Juni 2008.

  1. kbw_oevs

    kbw_oevs Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Ich habe den o.a. Kabel-Digital-Receiver bekommen.
    Standard-Suchlauf liefert mir bei KabelBW ca. 360 Sender.
    Da ARD und NDR nicht dabei sind, hab ich 'Manuelle Suche' auf den entsprechenden zwei Kanälen laufen lassen, ... ABER die zweite manuelle Suche überschreibt das Ergebnis der ersten manuellen Suche.
    Was mach ich da falsch, oder was kann ich da besser machen, oder liegt's am Gerät???

    Gruss aus Sindelfingen
    kbw_oevs
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Manuelle Suche bei Hirschmann CSR 3402 QAM

    Hallo,

    das Gerät ist etwas zickig und mit viel Geduld zu behandeln.:D
    Ich nutze das Gerät lediglich in der Kopfstelle um div. Dinge zu prüfen, denn für mehr taugt das Gerät nicht mehr.:rolleyes:
    Für den Alltagsbetrieb werden bei uns in überwiegender Mehrzahl Geräte aus dem Hause Digenius bzw. Grobi (tvbox SC7CIHD) verwendet.:winken:

    Es gibt mehrere Möglichkeiten irgendwie doch zum Erfolg zu kommen:

    1. Werkseinstellungen und anschließend unter der entsprechenden Position (QAM...) die Start- und Endfrequenz festlegen, die Modulation (64 u. 256?) und die entsprechenden Symbolraten (6.900 u. ...?) festlegen und dann bei der Abfrage zum Suchlauf den Erweiterten ... auswählen.

    oder

    2. die manuelle Variante wieder verwenden, aber dann bei der Frequenzauswahl unbedingt so schalten, dass die Frequenz per Zifferntaste eingegeben werden muß!!! Dafür mußt Du als Basis die Anzeige mit 0000 oder ähnlich haben. Nimmst Du die bereits vorhandene (eingetragene Frequenz noch einmal, so kommt es so wie Du beschrieben hast.

    (abweichende Details möglich, da ich den Receiver etwas entfernt stehen habe und nicht derzeit vergleichen kann)

    Wenn ich bedenke wie froh ich damals war ein derartiges Gerät (mit CI- Steckplatz) zu bekommen und die d-Box1 zur Seite stellen zu können. Der direkte Nachfolger (Hirschmann CCR 80 CI - stetig Bildaussetzer bzw. nicht nutzbar!) noch schlechter ist und ich konnte nie bestehen, dass dieses Gerät bei DF mit "Gut" bewertet wurde.

    Gruß
     
  3. kbw_oevs

    kbw_oevs Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Manuelle Suche bei Hirschmann CSR 3402 QAM

    Hallo kopernikus23,
    vielen Dank für Deine Antwort.:)

    Bin erst gestern dazugekommen, Deine Anregungen auszuprobieren, hat aber leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

    zu 1)
    - Zurücksetzen auf Werkseinstellung OK
    - Parameter setzen: Anfangsfrequenz 113 wird nicht akzeptiert, lässt sich auch nicht über Zifferntastatur ändern, sondern bleibt bei 114
    - Erweiterte Suche (mit Modulation 64 / 128 / 256) liefert 360 TV-Kanäle,
    inkl. 16 Kanäle mit Kanalfrequenz 121 MHz (auf Position 1-16)
    - manuelle Suche mit Frequenz 113 geht und liefert weitere 9 Kanäle, aber das vorherige Ergebnis enthält nicht mehr die 16 Kanäle von Frequenz 121.
    D.h. die Kanäle von Platz 17-360 sind jetzt auf Platz 1-344,
    dann kommen die zuletzt gefundenen auf Platz 345-353.
    - Erneute manuelle Suche mit Frequenz 121 liefert wieder die schon mal gefundenen 16 Kanäle auf Platz 345-360, aber das Suchergebnis von Frequenz 113 ist wieder nicht da.

    zu 2) Standard-Suche
    - Standard-Suche liefert 361 TV-Kanäle (Platz 1-361),
    ohne die Sender von Frequenz 121
    - Manuelle Suche mit Frequenz 113 liefert dann 9 Kanäle auf Platz 362-370.
    -Weitere manuelle Suche mit Frequenz 121 liefert dann wieder 16 TV-Kanäle auf Platz 362-377, die von Frequenz 113 sind aber verschwunden.

    Bin also mit meinem Latein erst mal am Ende.

    Kann man von der Fa. Hirschmann irgendwie Unterstützung bekommen?

    Oder – wenn’s den irgendwo gibt – wie kann man den aktuellsten Firmware-Stand aufspielen?

    Würde mich freuen, über dieses Forum doch noch Fortschritte erreichen zu können.
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Manuelle Suche bei Hirschmann CSR 3402 QAM

    Eher nein. :(

    Für dieses inzwischen alte Gerät werden die nichts mehr tun, denn selbst für das Nachfolgerät erhält man keine brauchbare SW.:rolleyes:

    Es ist doch erst einmal ein gutes Ergebnis, dass 113 MHz und 121 MHz akzeptiert werden.

    Ich kann nur vermuten, dass Du nicht danach gehandelt hast:
    Vielleicht mache ich am Sonntagfrüh (muß sehr zeitig dann sein, da die Anlage in dieser Zeit massiv gestört sein wird, da wir nur 114 MHz digital nutzen und auf S3 ein analoger Sender ist sowie weitere Kanäle massiv gestört werden) für Dich mal einen Vergleichstest in unserer Kopfstelle, wenn die Mehrzahl unserer Nutzer hoffentlich noch schläft?;) Im Normalfall tue ich dies nur für Digenius- Nutzer.:winken:

    Gruß
     
  5. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Manuelle Suche bei Hirschmann CSR 3402 QAM

    Meine heutigen Tests haben eindeutig gezeigt, dass es mit diesem beiden Frequenzen keine Probleme in Verbindung mit dem CSR 3402QAM gibt.;)

    Beide Frequenzen - 113 MHz und 121 MHz - wurden akzeptiert und auch nicht gegenseitig überschrieben.:)

    Ich kann nur annehmen, dass Du die von mir beschriebene Schrittfolge nicht konsequent durchgeführt hast und dadurch der vorherige Suchlauf/ Ergebnis überschrieben wurde.:(

    Rufe die Pos "Sendersuchlauf" auf, dann wähle "Manueller Suchlauf" und wechsel auf der obersten Pos per rechter Pfeiltaste auf den Eintrag "0" und erst hier gibst Du die gewünschte Frequenz ein. Nach Eingabe der SR und Modulation bestätige auf der Pos "manueller Suchlauf" das Ergebnis zusätzlich per "ok". Anschließend den Suchlauf starten und das Ergebnis wird automatisch an der vorhandenen Liste angehängt.:winken:

    Der Eingriff war nur kurzzeitig und betraf nur 2 analoge Programme, so dass ich hoffe, dass kein "Krümel...." dies mitbekommen hat und sich später beklagt.:eek:

    Ich hoffe, dass ich Dir damit habe helfen können.:winken:

    Gruß
     
  6. kbw_oevs

    kbw_oevs Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Manuelle Suche bei Hirschmann CSR 3402 QAM

    Hallo nochmal,

    man sieht, es kommt wirklich auf die Details an.

    'Eingabe der Startfrequenz mit der Zifferntastatur' war wirklich nicht genug. Dass man mit der Pfeilbewegung nach rechts von irgendwas auf 0 kommt, hatte ich aus logischen Gründen nicht vermutet. Dass es trotzdem geht, muss man wohl nicht verstehen.
    Nach Deinem deutlichen Hinweis konnte ich jetzt entsprechend verfahren und habe mit der zweiten manuellen Suche auf Frequenz 113 die noch fehlenden 9 Kanäle diesmal an die durch die erste manuelle Suche erweiterte Kanalliste ebenfalls anhängen können.

    You made my day!

    Herzlichen Dank - Fachforen sind wirklich etwas Gutes!

    mit digitalem Kabel-TV-Gruss
     

Diese Seite empfehlen