1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von oger, 15. Januar 2005.

  1. oger

    oger Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe an meinem Laptop ein DVBT Karte. beim Automatischen Sendersuchlauf wird Kanal 8 (ARD, Phoenix, usw) und Kanal 22 (ZDF, 3Sat u.a.) nicht gefunden. Gibt es eine Software mit der ich einen manuellen Sendersuchlauf durchführen kann, um Diese Kanälr direkt einzugeben?
    Ich wohne im Rhein Main Gebiet, am Empfang liegt es anscheinend nicht, das diese Kanäle nicht gefunden werden.
    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    VG, M.Günther
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    Hallo,
    Ja, genau die, die der anonyme Hersteller Deiner nicht namentlich genannten Hardware beigelegt hat. Alternativen gibt es nicht, da jeder Hersteller eigene Vorstellungen davon hat, wie, wo und in welchem Format die Daten abgelegt werden.
    Warum soll es nicht am Empfang liegen? Das Rhein-Main-Gebiet ist groß. Die Empfangsmöglichkeiten sind von der individuellen Lage und der verwendeten Antennenlösung abhängig.

    Michael
     
  3. oger

    oger Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    die karte ist von medoion, die software heißt Power Cinema. Auf einer DVB-T Homepage habe ich gelesen, dass es auch bei vielen DVB-T Receivern vorkommt, dass ARD übergangen wird und es manuell gefunden werden muss. Ich wohne in der Innenstadt von Mainz, deshalb kann ich mir es eigenlich auch nicht vorstellen, dass es am Empfang liegt.
     
  4. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    Oh je, damit bist Du nicht zu beneiden;-) Such mal hier im Forum nach den Beiträgen zu den Aldi-PCs (und Notebooks) mit DVB-T-Karte. Die Dinger scheinen nicht ganz unproblematisch zu sein. Eventuell findest Du an der Stelle wertvolle Hinweise, ich meine, es hätte auch schon den einen oder anderen Patch gegeben.

    Auch wenn Du in Mainz wohnst, muss das nicht bedeuten, dass Du mit der von Dir verwendeten Antenne guten Empfang hast. Hier auf der "guten Seite" *grins* kommt das ARD-Bouquet mit dem Zimmerantennchen meiner Box auch nicht gerade so rein, dass man zufrieden sein könnte.
    Das Verhalten einer PC-Lösung kann nicht unbedingt mit den normalen Settop-Boxen verglichen werden. Der Lösungsweg ist aber in der Regel sehr ähnlich: Programmliste löschen und neu scannen hilft meistens. Wenn das am PC nicht funktioniert, dann ist entweder
    - die verwendete PC-Lösung schrottig oder
    - die verwendete Antennenlösung ist für den jeweiligen Standort nicht geeignet.
    Du kannst ja mal versuchen, ob Du mit der auf http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen vorgestellten Antennenlösung bessere Ergebnisse erzielen kannst.

    hth
    Michael
     
  5. oger

    oger Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    danke für die antwort, ich suche überall nach diesem patch, habe ihn aber noch nicht gefunden. den sendersuchlauf habe ich schon x-mal durchgeführt, ARD und ZDF krieg ich nicht rein. 16 programme laufen ja wiegesagt top. richtige rheinseite hin oder her *g* mein nachbar bekommt mit seiner set-top box alle sender. ichh vermue, dass eben irgendetwas mit der software nicht in ordnung ist.
     
  6. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    Hi,

    ich nehme mal an, dass die Karte bei einem Aldi-Rechner dabei war. Demnach sollte ein Patch bei Medion.de (im Supportbereich nach "Power Cinema" suchen) zu bekommen sein. Allerdings gab es hier Beiträge, denen zufolge man den Patch auch direkt über Cyberlink Deutschland (http://de.gocyberlink.com) bekommen konnte.
    Ich habe mich damit jedoch nicht zu sehr befasst.

    Schlechter Empfang des ARD-Bouquets könnte mit der Antenne zusammenhängen, keine Ahnung, welche Du verwendest. Nur dass auch das ZDF fehlt, macht mich stutzig. Das scheint dann wirklich ein Softwareproblem zu sein. Gibt es Angaben im Handbuch, wie man Sender manuell einstellt?

    hth,
    Michael
     
  7. oger

    oger Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    nach dem ich den patch von http://de.gocyberlink.com installiert habe, konnte ich überhaupt nichts mehr empfangen, weder radio noch fernsehn. ich musste dann alles reinstallieren, um wenigstens die 16 programme sehen zu können.
    deshalb meine frage, ob man die karte auch mit einem anderen programm betreiben kann.
     
  8. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    Nein, eine andere Software ist bei vielen DVB-T-Geräten nicht möglich. Und bei den Medion-Spezialkonstruktionen erst recht nicht:(
    Was ist mit dem Patch von Medion? Da gibts auch was, auch wenn das mit "für MD(jetzthabichdienummervergessen)" beschriftet ist?
    Ansonsten reklamier das Teil. Du hast viel Geld dafür bezahlt, und darfst mit Fug und Recht funktionierende Ware erwarten.

    Michael
     
  9. oger

    oger Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Manuelle Sendersuche mit DVB_T Karte

    danke für den tip, ARD und phoenix gehen zwar leider immer noch nicht(das ist wohl im rhein-main gebiet ein grundsätzliches problem, dass kanal8 oft beim automatischen suchlauf übergangen wird, dafür funktionieren aber wenigstens zdf und 3sat und kika.
     
  10. oger

    oger Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    8

Diese Seite empfehlen