1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manuelle Kanalsuche bei Linux?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von flohuebner, 18. Juni 2004.

  1. flohuebner

    flohuebner Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Moin, moin!
    Gibt es bei irgend einem Linux-Image eine Funktion, wo man eine manuelle Kanalsuche (für Kabel) durchführen kann.
    Kann das das neueste Image (1.8)?

    Gruß
    Flo
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Gibts nachwie vor unter Enigma. Unter Neutrino gibt das nicht.
    Gruß Gorcon
     
  3. ggmm

    ggmm Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Habe eine Nokia Sat Box. Wenn ich jetzt in Enigma reingehe und eine manuelle Suche durchführe (mir Fehlen 2 Programme), werden die dann unmittelbar in meine Programmliste die ich über Neutrino abrufen kann reinkopiert? Oder sind Neutrino und Enigma 2 völlig unterschiedliche Programme mit unterschiedlichen Programmlisten?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Ja, es sind unterschiedliche Programmlisten.
    Gruß Gorcon
     
  5. ggmm

    ggmm Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Wie kann ich dann unter Linux 2 Programme manuell hinzufügen? Muss ich die service.xml bearbeiten oder wie?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Ja, und die bouqet.xml auch. Ich versuche ja schon seit Jahren die Devs dazu zu bewegen einen manuellen Suchauf für Neutrino einzubauen aber das scheint Zwecklos zu sein.:confused: Mir hätte es schon gereicht wenn beide Guis die gleichen Senderlisten Formate hätten aber leider ist das ja nicht so.:rolleyes:
    Gruß Gorcon
     
  7. ggmm

    ggmm Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Hi,

    ok. Mit welchem Programm kann ich die bouqet.xml und service.xml bearbeiten? Was muss ich alles hinzufügen und wo? Gibt es irgendwo ne Anleitung?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Am besten geht das mit einem Editor der Unix Dateiformate beherscht. zB. Ultraedit. Damit lassen sich die Dateien auch direkt von und auf die Box laden.
    Eine Beschreibung habe ich auch nicht dafür, am besten Du schaust Dir die Dateien mal genau an dann solltest Du schon sehen was zu machen ist.
    Gruß Gorcon
     
  9. ggmm

    ggmm Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Wäre super wenn Du mir einen kleinen Denkanstoss geben könntest.

    Meine bouqets.xml sieht wie folgt aus:

    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <zapit>
     <Bouquet name="Meine Favoriten" hidden="0" locked="0">
      <channel serviceID="6dca" name="Das Erste" tsid="044d" onid="0001" sat_position="192"/>
      <channel serviceID="6d66" name="ZDF" tsid="0437" onid="0001" sat_position="192"/>
      <channel serviceID="2ee3" name="RTL Television" tsid="0441" onid="0001" sat_position="192"/>
    [...]
    
    Meine service.xml:

    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!--
    	Settings created by KFSW
    	Web:  [url="http://www.kfsw.de/"]http://www.kfsw.de/[/url]
    	Mail: [email="neutrino.settings@kfsw.de"]neutrino.settings@kfsw.de[/email]
    	Date: Sun Jun 27 16:16:52 2004
    	Version: D Box 2 Linux Neutrino 1 7 1
    	Copyright 2004 KFSW Kristian Fischer
    //-->
    <zapit>
    <sat name="Hotbird 13.0E" diseqc="0">
       <transponder id="2af8" onid="013e" frequency="10719000" inversion="2" symbol_rate="27500000" fec_inner="3" polarization="1">
    	  <channel service_id="1131" name="$TVN" service_type="01"/>
    	  <channel service_id="1132" name="$Discovery Channel POL" service_type="01"/>
    	  <channel service_id="1133" name="$TVN 7 POL" service_type="01"/>
    	  <channel service_id="1134" name="4funTV" service_type="01"/>
    	  <channel service_id="1135" name="$Eurosport News Poland POL" service_type="01"/>
    [...]
    
    Von den beiden Programmen die ich hinzufügeb will, kenne ich die Symbolrate, PCR-PID, Video-PID, Audio-PID usw. Nur ich wüsste nicht wo man diese Konfigurationen hier einstellen soll. Ich habe keine Ahnung vom Programmieren und UltraEdit ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Manuelle Kanalsuche bei Linux?

    Audio und Video Pids interessieren erst einmahl nicht. Interessant ist die

    Frequenz
    Transponder ID
    Service ID
    Symbolrate
    Polarisation
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen