1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

manuelle Eingabe von Frequenzen (TechniiSat)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Weithalserlenmeyerkolben, 12. Januar 2003.

  1. Weithalserlenmeyerkolben

    Weithalserlenmeyerkolben Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Duesseldorf
    Anzeige
    Hallo ,

    ich möchte bei meiner TechniBox CAM 1 plus Radiosender (WDR2) manuell hinzufügen. Geht das ? - wenn ja - wie ?

    Bedanke mich im voraus.

    MfG.
    ......kolben
     
  2. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    WDR2 ist nicht digital drauf...
     
  3. Weithalserlenmeyerkolben

    Weithalserlenmeyerkolben Neuling

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Duesseldorf
    lt. HP WDR ist es das schon ...... !!!
     
  4. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    ...über ADR! Das geht mit dem Receiver aber nicht!

    <small>[ 12. Januar 2003, 16:02: Beitrag editiert von: DigiTV.ch.vu ]</small>
     
  5. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    Vieleicht hilf dir zur Verdeutlichung folgender Link: ADR u. DVB Sender

    Alle Transponder mit Hintergrund weiß und mit Video / Encryption PAL sind analoge Transponder, die dort aufgeführten Radioprogramme werden unter Audio mit roter Frequenzangabe geführt.

    Mit deinem Digitalreceiver empfängst du alle unverschlüsselten Programme nach DVB Standard, das sind alle mit gelbem Hintergrund und mit DVB gekennzeichneten.
     

Diese Seite empfehlen