1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von cyberkasper, 16. Juli 2006.

  1. cyberkasper

    cyberkasper Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hi,
    vielleicht bin ich nur zu besch**** die Anleitung zu lesen, aber ich habe nichts darüber gefunden.
    Was ich möchte ist folgendes:
    Wenn ich in der Fernsehzeitschrift oder Ähnlichem eine Sendung entdecke die ich aufnehmen möchte, möchte ich eine Möglichkeit haben wie bei einem herkömmlichen Videorecorder, ein Programm, ein Datum, eine Startzeit und eine Endzeit zu Programmieren.
    Bisher scheint das nur möglich zu sein, wenn die Sendung schon im EPG ist, oder?
    Rein programmiertechnisch dürfte das kein großer Aufwand sein.
    Wäre halt ein zusätzlicher Menüpunkt, ich kann mir nicht vorstellen, das ich der Einzige bin der so was vermißt.

    Gruß,
    Cyberkasper
     
  2. /mnt/usb

    /mnt/usb Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Hi, du kannst im EPG einfach beim richtigen Programm den Aufnahmeknopf drücken und dann Datum, Start- und Endzeit einstellen. Welche Sendung du vorher ausgewählt hast, ist egal, denn das sorgt nur für die Voreinstellung dieser drei Felder.

    /mnt/usb
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Drück doch einfach mal den Aufnahmeknopf und sieh was passiert bzw. beantworte die Fragen. (Eine Sofortaufnahme wird übrigens automatisch am Ende der Sendung beendet.)
     
  4. cyberkasper

    cyberkasper Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    41
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Da kann ich aber nur den Start um maximal 2Std verschieben!
    Das mit dem EPG werde ich mal nachschauen, wenn das funktioniert wäre toll, fragt sich nur warum das nicht beschrieben steht:eek::confused:

    Gruß,
    Cyberkasper

    P.S: Hab's grad' ausprobiert, das mit dem EPG scheint zu funzen!

    So ein Forum wie dieses ist schon eine tolle Sache

    Danke an mnt/usb und Bittergalle
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2006
  5. RolandD

    RolandD Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    KATHREIN UFS-925sw (500GB)
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Hallo "cyberkasper"

    Es steht in der Anleitung drin:
    In meiner (etwas) neueren, gedruckten, Version auf Seite 62 unten Links, extra mit einem Ausrufezeichen markiert. Ebenfalls auf Seite 62 in der pdf-Anleitung. Oben auf der Seite steht "TVTV-EPG und Timer"

    In der älteren, gedruckten stand es aber m.e. auch drin aber bestimmt auf einer anderen Seite da die anders sortiert war.

    Gruß

    Roland
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    cyberkasper, wenn Du dann in die Aufnahmeliste gehst kannst Du die Endzeit auch nach belieben ändern. Aber ich habe Dich wohl falsch verstanden.
    Hab mir das nochmal angesehen. Du hast Recht. Eigendlich müßte es in der Aufnahmeliste einen Punkt geben der "Neue Aufnahme" oder ähnlich heißt. Dort müßten dann alle Daten von Hand eintragbar sein. Komischerweise ist in dem Menü unten in der Aufnahmeliste eine leere Stelle. Ich möchte wetten dass dort mal ein Punkt war mit dem sich Aufnahmen manuell programmieren ließen. Ich habe bisher alles aus dem EPG programmiert deswegen hat mir das nie gefehlt. Aber es gibt Sender ohne EPG. Wie programmiert man dort eine Aufnahme die in der Zukunft liegt. Schätze das ist ein riesen Bug.
     
  7. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Die Programmiert man genauso, wie es der User "/mnt/usb" beschrieben hat. Das funktioniert auch, wenn keine EPG-Daten vorhanden sind.

    1. Taste EPG drücken
    2. Aufnahmetaste drücken

    Jetzt kann man Zeit und Datum einstellen!

    Gruß
    Ralf
     
  8. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Ist trotzdem nicht OK. Das Gerät sollte in solchen Dingen funktionieren wie alle anderen. Also nicht fiktive Daten ändern sondern "Neueintrag".
     
  9. RalfCux

    RalfCux Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    PVR: Vu+ (Duo2, Solo2 und Uno)
    TV: Samsung UE55F6470
    AVR: Yamaha RX-V673
    Lautspr.: Teufel Theater 2
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Es ist aber so gewollt, daher würde ich es nicht als Bug bezeichnen. Steht ja auch so in der BDA.

    Gruß
    Ralf
     
  10. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Manuelle Aufnahmen (ohne EPG) auf 821, geht das nicht?

    Ist so gewollt? Gibts dafür `ne einleuchtende Begründung? Ich denke da funktioniert was programmtechnisch nicht und deswegen wurde es (vorerst?) weggelassen.
     

Diese Seite empfehlen