1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manipulation in den deutschen Charts

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MarkusP, 13. April 2005.

  1. MarkusP

    MarkusP Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,350941,00.html

    Hab mir eigentlich schon immer gedacht, dass dies alles nicht mit rechten Dingen zugeht. So erklärt sich für mich auch, wieso Schnappi wochenlang Platz 1 in den deutschen Charts war. :D
     
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Hihi,hab ich mir auch schon gedacht.
    Aber bei der schrott Mucke heutzutage ,muß sich jeder dort seinen Platz
    erkaufen.
     
  3. FatalError

    FatalError Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Ist schon seltsam. Da gibts immer Songs die jedem auf den Sack gehen, und trotzdem läufts im Radio rund um die Uhr.Sind dazu in den Charts ganz vorne.
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Manipulation in der Musikindustrie ist so alt, wie diese Industrie selbst.
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    :rolleyes: Wie schön war doch da die gute alte Monster-Sendung bei RIASII. Ich probiere mal den Ruf in den Hitkeller: Haaalllloooooooo.... !
    Da gehört jedenfalls sowas wie Schnappi hin...:p
     
  6. Heinz291

    Heinz291 Senior Member

    Registriert seit:
    18. März 2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Das war schon immer so und wird immer so bleiben. Leider!
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Ist doch ein Alter Hut.

    Bei Boney M., Modern Talking usw. ist das schon so gelaufen.

    Da haben die Produzenten die erste Auflage der Singles gleich selber gekauft, und schwupps, war man in den Charts auf Platz 1.
     
  8. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Immerhin 500.000x verkauft in Deutschland ...
     
  9. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Bei der Gracia geht es ja hauptsächlich noch um die Teilnahme beim Grand-Prix. Ok, wenn sie zwar nur durch Chartmanipulationen bei der Vorentscheidung dabei war, könnte man sagen, gewonnen ist gewonnen. (wieso auch immer)
    Aber wer sagt das nicht auch beim Vorentscheid manipuliert wurde? Dürfte doch sogar noch einfacher sein als CDs zukaufen.
    Bisher wurde immer nur berichtet wie die Charts kontrolliert werden. Aber über das 'Voting' bei der Vorentscheidung wird nichts erwähnt (Wählautomaten, ...). Vermutlich will keiner Sender was schlechtes über deren mittlerweile schon fast wichtigste Einnahmquelle berichten.




    Mit der Manipulation wird ja nur der Lemming Effekt angestossen. Wenn ein Song erst mal auf Platz 1 steht, wird er im Radio rauf und runter genudelt und die Kiddis kaufen ihn dann weil er ja auf Platz 1 ist.
     
  10. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Manipulation in den deutschen Charts

    Ich weiß nicht, ob man gerade bei Schnappi so vorgegangen ist. Man muß nicht gleich bei jedem Lied nun Verdacht schöpfen.
     

Diese Seite empfehlen