1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.239
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    1980 war es Joe Spinell, der als Psychopath durch die Gegend zog, um wehrlose junge Frauen zu skalpieren. In Alexandre Ajas Remake von 2012 ist es Elijah Wood, der den besessenen Besitzer eines Mannequin-Ladens spielt. Beide Versionen bringt Ascot Elite Mitte Juni in einer Box auf den Markt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

    Habe mir den neuen in Österreich besorgt. Beides sehr gute Filme.

    Diese deutsche Box ist doch bestimmt wieder geschnitten, oder?
     
  3. Habacho

    Habacho Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: "Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

    Schon bedenklich das es einfacher ist,sich bestimmte Filme in Österreich
    zu bestellen,wenn man das betrachtet was hier im Namen des "Jugendschutzes" teilweise so verbrochen wird.
    Wer auf Ungeschnittenes wert legt ,darf sich diese deutsche Version nicht kaufen.
    Beide Versionen, mit der Verarsxhungs "FSK18" Freigabe sind cut...Uncut ist der "Klassiker" von 1980 in D sogar "verboten" und das Remake gibt es nur uncut als Spio/JK Version,daher nicht offen im Markt verkaufbar.
     
  4. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.139
    Zustimmungen:
    2.850
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

    Verboten ist der Besitz in Privathänden nicht.
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: "Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

    Das Original habe ich sehr günstig uncut als US-Import bei Amazon UK erstanden.

    Ich mag den deutschen Jugendschutz, da sind diese ausländischen Versionen immer etwas Besonderes in der Sammlung.
     
  6. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.139
    Zustimmungen:
    2.850
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

    Und vor allem sind die Preise oft unverschämt.
     
  7. Schattenmann

    Schattenmann Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Philips 32 PFL 3017 H

    Technisat TechniStar S2

    MTV Unlimited
    AW: "Maniac": Ein Slasher-Klassiker und sein Remake

    Ja, so kann man das auch sehen.
     

Diese Seite empfehlen