1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Bernie29, 15. September 2006.

  1. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Anzeige
    Es wird ja hier desöfteren gesagt, daß man die Neustarts unter der Woche in die Tonne werfen könnte. Ich wurde nun eines besseren belehrt (und das nicht zum ersten Mal). Der Film startete vor einigen Wochen als Neustart auch unter der Woche und gehört mit sicherheit nicht zu dem, was man weitläufig als Blockbuster bezeichnet. Aber trotzdem. Ich fand diesen Film sehr gut, so gut, daß ich ihn sogar auf DVD gebrannt habe.

    Ich rede von "Der Schutzengel". Ich kann diesen Film nur empfehlen. Für mich bedeutet das, daß man eben nicht vorschnell einen Film in die Tonne werfen soll, sondern auch unter der Woche mal etwas sehenswertes vorgesetzt bekommt.

    So gibt es noch mehr Filme in der letzten Zeit die unter der Woche starteten und die mir gut gefallen haben. Dagegen finde ich das Programm am Samstag und Sonntag, an dem ja echte Highlights starten sollen manchmal zum "in die Tonne werfen".
     
  2. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Ähm, dir ist schon klar, das Filmliebhaber das wissen :D .

    Denn der Titel "Blockbuster" sagt ja nichts über die Qualität eines Filmes aus, sondern nur, dass der Film in den USA über 100 Mio Dollar eingespielt hat.
    Alternativ wenns nen Deutscher Film ist, sinds glaube ich 5 oder 6 Mio Zuschauer bis man ein "echter" Blockbuster ist.

    Nur was Premiere teilweise unter der Woche sendet, ist allzuoft doch nur Schrott den man nicht gebrauchen kann. Das immer mal Perlen dazwischen sind, sollte aber jeder Filmfan auch so wissen :winken::D
     
  3. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.629
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Nappi hat recht.
    Der Schutzengel startete damals noch auf Premiere Film.
    Es gab eine neue Programmstruktur,wo jetzt auch ein oder zwei Erstaustrahlungen solcher oder ähnlicher Filme im Monat auf Premiere Filmfest anlaufen.
    Leider ist mit dieser neuen Struktur das Wochenprogramm nicht nur um eine Erstausstrahlung weniger geworden,sondern auch die Qualität schlechter.Denn unter der Woche laufen nur noch mittelmäßige TV Produktionen und da ist kaum eine Perle dabei.
    Heißt Premiere Blockbuster zeigt neben den großen Hollywoodproduktionen in der Woche den ganzen TV und Videoschrott derzeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2006
  4. Masterchief87

    Masterchief87 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Müssen Filme immer Perlen sein oder eine herausragende Story haben?
    Ein Film soll unterhalten und das tun einige der TV-Produktionen hervorragend.
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Hat das jemand behauptet ? Nein. Ich habe für mich zwei Kategorieen Film.
    Einmal die Kategorie des Anspruchsvollen Filmes, und dann die des Unterhaltungsfilmes.

    Von einem "Unterhaltungsfilm" erwarte ich nichts, außer eben gut unterhalten zu werden.
    Aber was TV-Produktionen angeht, da hab ich bis jetzt selten wirklich gute auf Premiere gesehen. Das ist nunmal leider so. Das es auch da gute Filme gibt, bestreite ich nicht, nur die sind noch seltener als US Kinoperlen, die es nie ins Deutsche Kino geschafft haben, oder eben nur Arthouse liefen.
     
  6. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.629
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Muß ja einen Grund geben,warum Premiere derzeit desöfteren Mittwochs die Erstaustrahlungen erst nach 22 Uhr zeigt und das liegt garantiert nicht an der Altersfreigabe.Die TV Produktionen die derzeit vermehrt Mittwochs laufen,hauen mich jedenfalls nicht vom Hocker.
    Arnold-Sein Weg nach Oben,war die Krönung,hab lange nicht mehr sowas grottenschlechtes gesehn.Für mich war der Film einfach nur peinlich.
     
  7. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Wo bitte schön soll Premiere immer die Topfilme herbekommen? Soviel gute Filme werden überhaupt nicht produziert. Wenn dem so wäre, dann würden die Leute Tag und Nachts im Kino sitzen, was aber mitnichten der Fall ist. :)

    Aoßerdem ist es auch Geschmacksache.
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Ähm... ich habe nicht von ausschließlichen "Top Filmen" geredet :winken: . Und es gibt durchaus besseres als dass was Premiere unter der Woche sendet, das hat ja zum Teil nichtmal durchschnitts niveau. Außerdem gibt es genug Material das Premiere senden könnte, es aber nicht tut, um die "besseren" Filme eben am Wochenende zu senden.
     
  9. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.629
    Ort:
    Dresden
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Das ist dann aber schon fast wie Free TV,bis auf Werbung und Quali.
    Im Pay Tv sollte man nicht bis Sonntag warten müssen,um einen der sogenannten besseren Filme zu sehen.
     
  10. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.318
    Ort:
    Deutschland
    AW: Manchmal sind Nicht-Blockbuster absolute Perlen

    Jepp so sehe ich es auch aber mitlerweile ist Premiere einem Free-TV Sender immer ähnlicher gewurden, nur halt ohne Werbeunterbrechnung.
    Und ich kann Premiere anmachen wann ich will entweder ich sehe den schrottfilm 4mal in der woche oder das Ende von einem guten Film der nur 1-2mal läuft :eek: .

    Gruß
    Maik
     

Diese Seite empfehlen