1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manchmal kein Signal bei einigen Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 00chef00, 11. Januar 2016.

  1. 00chef00

    00chef00 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen/wenigen Wochen das Problem das ab und zu aus heiterem Himmel einige Astra Sender kein Signal haben, genauer laufen die Sender meist ohne Probleme warum auch immer verschwindet das Signal einiger Astra Sender für meist wenige Sekunden manchmal jedoch auch für wenigen Minuten.

    Ich habe einen Panasonic L50ETW60 Fernseher, hierbei laufen Turksat und Astra Sender. Bisher ohne Probleme das Syndrom taucht wie gesagt erst seit kurzer Zeit auf.

    Komisch ist auch das es auf folgenden Astra Sendern weiterhin ohne Probleme läuft, hierzu zählen: Zdf Info, Sport1, Tele5, Dmax, Kika, Aljazeera...

    Das Problem taucht auf folgenden Sendern auf: Pro7, RTL, vox, kabel1, zdf, ARD, ZDF Kultur und alle anderen Standardsendern.

    Könnt ihr mir iwie weiterhelfen?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.159
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Da ist ggf. was kaputt, was kann dir aber mit deinen Angaben nur einer sagen der sich in Besitz einer beglaubigten Glaskugel befindet ....
    Absolut KEIN Wort zu irgendwas (Versorgungsanlage, Empfangsanzeigen auf Programmen die vorher gingen bzw. dann noch gehen wenn andere Programme nicht mehr laufen, Verkabelung etc. etc. etc. etc.).

    Fazit: hier brauchst du jemand der durch den Monitor schauen kann ...... und das ohne Team-Viewer !
     
  3. 00chef00

    00chef00 Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das Antennenkabel geht vom LNB in ein externen receiver (welcher an ein 2. Fernsehen angeschlossen ist) vom externen receiver führt ein weiteres Kabel zum Hauptfernseher.

    Dies führt dazu, dass wenn der externe receiver an ist und gerade auf Turksat ist, dass man dann auf dem Hauptfernseher (interner receiver) auch nur Turksat Sender sehen kann. Wenn der externe receiver aus ist kann beliebige Sender anschauen.

    Erweiterter Kontext (jetzt wirds bisschen verwirrend): Bisher funktionierte dies ganz gut bis auf, dass auf dem 2. Fernseher welcher mit dem externen Receiver angeschlossen ist, funktionierten bei einigen wenigen Turksatsendern und bei allen Astra Sendern meistens der Ton nicht, manchmal aber selten dann wieder doch. Auswirkungen auf das Bild hat das jedoch nicht, dieses funktioniert ganz normal.

    Trotzdem funktionierten die Sender auf dem Hauptfernseher ganz normal, also ohne Ton Problemen.


    Zu den Signalstärken:

    zb.: Bei einem der Problemsender(N24): Vorher: Signstsrke 64% signqualität 100%.
    Nachher: Beides 0

    Bei den nicht betroffenen ist die (Aljazeera) Signalstärke 64% signqualität 45%

    (Zdfinfo) Signalstärke 64% Signalqualitat 100%
     
  4. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.860
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Aljazeera kommt von Türksat oder?

    Versuch es mal bitte mit einem F-Verbinder und überbrücke mal den Externen Reciever. Vllt geht der im Standby mal auf Update Suche auf Astra.

    MfG Kingbecher
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.514
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es kann auch sein dass, der Türksat LNB nicht genau ausgerichtet ist.
    Kannst du genauer deine Satanlage beschreiben? LNB, Multischalter ja/nein, usw.
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Den Zusammenhang sehe ich nicth: TE 00chef00 schreibt doch nur von Problemen mit Astra:
    Dabei fällt auf, dass die Astra-Programme, die immer funktionieren, zu low-vertical oder high-vertical gehören:
    Für mich sieht es daher so aus, dass am Multischalter (auch LNB intern) keine ausreichende Spannung mehr ankommt, um auf horizontal zu schalten. Jetzt müsste man (Frage KeraM) den Anlagenaufbau kennen. Multischalter 9/x ist aber unwahrscheinlich, weil an denen auch die Ebenenumschaltung über DiSEqC läuft.

    Da das Problem nur den durchschleifenden ext. Receiver zu betreffen scheint, gerät - auch wegen der Tonstörung - diesser Receiver (schwaches Netzteil) in den Fokus.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.514
    Punkte für Erfolge:
    213
    Tja, teilweisse aber auch mit Türksat und bei Signalqualität von 45% kann man auch nicht besonders gute Empfang erwarten.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Dann müsstest Du aber "bei allen Astra Sendern " auch fett markieren und auch eine mögliche Fehlausrichtung auf Astra in Betracht ziehen.

    Außerdem kenne ich es so, dass es im Übergangsbereich zu einem zu schlechten Signal erst zu Bildstörungen kommt, bevor das Ton ausfällt. Für mich deuten die isolierten
    Tonprobleme auf ein Receiverproblem.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    4.514
    Punkte für Erfolge:
    213
    Tja, so lange wir nicht wissen was da werkelt, würde ich eher den externen Reciever als "problemmacher" beschreiben.
    Der Hauptfernseher funktioniert doch ganz normal wenn der Receiver aus ist.
    ;)

    EDIT
    @00chef00
    Was für ein Receiver ist das?Marke/Model
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2016
  10. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73

    Darin sind wir und dann einig. Das möglicherweise schwache Netzteil des Receivers als eine denkbare Ursache hatte ich #6 angesprochen. Dazu noch die Anmerkung, dass die Leistungsfähigkeit durch Bauteilealterung nachlassen kann.
     

Diese Seite empfehlen