1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Manche Transponder ohne Signal?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Spamfabrik, 10. November 2010.

  1. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo Forum,

    Mir haben bislang nie Sender gefehlt, daher ist mir bislang nie aufgefallen, dass mein Receiver auf manchen Transpondern Signal und Quali 0% anzeigt.

    Jetzt allerdings habe ich Sky HD abonniert und war verzweifelt am sichen nach den Kanälen Action HD und 3d sowie cinemahits HD. Hab die Kanäle auch auf 11875 gefunden. Dort blieben diese aber dunkel. Dachte zuerst an ein Freischaltproblem, aber die anderen hd Kanäle waren offen. Ein Anruf bei Sky ergab, dass der o.g. Transponder nicht der richtige sei. Die Kanäle lägen auf 10773 und 12383.

    Ein Suchlauf brachte keine Ergebnisse, ein Blindscan auch nicht. Die Kanäle blieben verschollen. Dann bin ich in die Suche im Transponder. Dort entdeckte ich die fehlenden Signalwerte. Die direkten Nachbartransponder geben 99 bzw 98 % ab aber die o.g. Transponder 0%.

    Woran kann das liegen? Evtl daran, dass bei mir die Schüssel leicht durch das Dach verdeckt ist?
    Am Receiver, LNB oder Verteiler?
    Receiver: Comag pvr 100 HD

    Grüsse
    Chris
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Moin,
    Kannst du deine Satanlage genauer beschreiben?Schüssel,LNB,Multischalter.

    Hast du Kabel und F-Stecker überprüft?
    Hat dein Comag aktuele SW drauf?
     
  3. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Hallo
    Ich bin leider auf dem Bereich der Sat-Technik absoluter nixblicker. Das Haus ist gemietet und die Anlage war schon da.
    Danke für den Hilfeversuch erstmal, ich schau mir die Anlage morgen genauer an und poste dann. Möglich dass du mir mit der einen oder anderen Bezeichnung ein bisschen Helfen musst.

    Bis morgen!
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Kein Problem.[​IMG]
     
  5. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Hallo KeraM:
    Comag hat aktuelle OTA SW
    Multi: Spaun sms 340 nf
    Schüssel: Nokia up gf 70
    Lnb: Preisner sp 42 pn
    Kabel ok.
    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Dein Spaun SMS 340 NF ist ein 2 SAT-ZF-Ebenen Kompakt-Multischalter und für volle digitale Empfang nicht geeignet.So mit hast du da noch analoge Sat Anlage.
    Du brauchst ein Multischalter,der alle 4 Sat-ZF-Ebenen empfangen/verarbeiten kann.
    Wenn das ein preisner SP 42 EN ist ,kannst du den auch nicht weiter nutzen.Das ist ein Twin LNB und der kann an ein Multischalter nicht angeschlossen werden.

    Für volle digitale Empfang brauchst du ein Quad LNB ,wenn du bis zu 4 Receiver direkt anschliessen möchtest.
    http://satlex.de/de/4participants-type_conf_4p_1s_quad.html
    Zweite (technisch gesehen bessere Lösung) Möglichkeit wäre ein Quattro LNB+5/4 Multischalter.
    http://satlex.de/de/4participants-type_conf_4p_1s_ms54.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2010
  7. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Hi und thx fuer die ausfuehrliche Antwort erstmal.
    Als ich hier eingezogen bin war die Anlage analog. Ich hab einen Techniker bestellt dee meinte, die Kabel seien ungeeignet fuer dvbs. Aber es ginge, wenn man nur an 1 Buchse empfaengt. Er hat ein paar Kabel umgesteckt und seither geht es, ich empfange damit dvbs2 inkl sky und hd programme.
    Die Bezeichnung des lnb hab ich geprueft und die stimmt. Es ist ein twin lnb.
    Also jedenfalls kann es nicht sein, dass der Empfang mit der vorhandenen Anlage GAR nicht geht, denn er geht ja. ;)

    Ich wuerde gern lnb und multi ersetzen, aber mir wurde eben gesagt dass das wegen der kabel nicht geht. Und die sind unterputz verlegt.
    Irgendwas das ich tun kann?

    Gruss
     
  8. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Es geht nicht gar nicht, es geht nur nicht komplett. Von den 4 ZF-Ebenen, die alle von Digital genutzt werden, kannst du nur zwei empfangen.
    Um alles empfangen zu können, bräuchtest du die beschriebenen Austauschteile und, das ist wohl der Haken, zwei Kabel mehr vom LNB zum Multischalter. Als Notnagel käme evt. noch eine (teure) Stacker-Destacker-Lösung in Frage.

    Gruß
    th60
     
  9. Spamfabrik

    Spamfabrik Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Hallo,
    diese Ursache kann zu genau dem Ergebnis fuehren? Dann waere zumindest das Problem bekannt. Es gibt vom lnb 2 kabel. Icj muss mich wegen der switch korrigieren. Dies ist gar nich angechlossen. Jedes Kaleb geht direkt in eine satbuchse. Mehr kabel sind nicht verlegt.
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.496
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Manche Transponder ohne Signal?

    Also da ist nur ein Twin LNB direkt mit Receiver verbunden?Kein MS angeschlossen?
    Wenn du aber tzotztdem manche Transporder nicht empfangen kannst ,deutet des eher auf ein defekten Twin LNB.Neuen LNB einbauen und fertig.Am besten ein von Alps.
     

Diese Seite empfehlen